30.06.2020, 13.43 Uhr

Tödliche Vergewaltigung in Südafrika: Oma (72) muss Enkel-Vergewaltigung mitansehen - tot!

In Südafrika ist eine 72 Jahre alte Frau gestorben, nachdem sie die Vergewaltigung ihrer drei Enkelinnen mitansehen musste (Symbolbild).

In Südafrika ist eine 72 Jahre alte Frau gestorben, nachdem sie die Vergewaltigung ihrer drei Enkelinnen mitansehen musste (Symbolbild). Bild: Aobe Stock / doidam10

Was sich in der südafrikanischen Ortschaft Impendle unweit der Stadt Pietermaritzburg abspielte, könnte sich ohne Weiteres in einem Horrorfilm zugetragen haben - und doch sind die unfassbaren Einzelheiten des Vorfalls nicht der Fantasie eines Drehbuchschreibers entsprungen, sondern erschreckende Realität. Drei junge Frauen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren fielen in Südafrika einem Vergewaltiger zum Opfer, doch nach dem sexuellen Missbrauch starb eine weitere Person.

Masken-Mann vergewaltigt drei Schwester und zwingt deren Großmutter zum Zuschauen

Von dem schockierenden Fall wurde unter anderem im britischen "Mirror" detailliert berichtet. Demnach wurde das Haus einer 72 Jahre alten Frau in Impendle von einem maskierten Mann überfallen. Der Einbrecher hatte eine Waffe bei sich, mit der er die Seniorin bedrohte. In dem Haus befanden sich auch drei junge Frauen im Alter von 19, 22 und 25 Jahren - dabei handelte es sich um die Enkelinnen der Hausbesitzerin, die bei ihrer Großmutter lebten. Der brutale Masken-Mann sperrte die drei Schwestern in ein Zimmer ein, nur um anschließend eine nach der anderen aus dem Verlies zu holen und sie zu vergewaltigen.

Schon gelesen? Mädchen (14) nach Gruppenvergewaltigung angezündet

Oma (72) nach Vergewaltigung ihrer Enkelinnen tot aufgefunden

Den abscheulichen Missbrauch der drei Frauen musste die 72-jährige Großmutter der Opfer mitansehen - der Vergewaltiger zwar die Seniorin mit vorgehaltener Waffe dazu. Als die Polizei später das Haus der Rentnerin erreichte, kam bereits jede Hilfe zu spät: Die 72-Jährige wurde tot mit Schaum vor dem Mund aufgefunden und war nicht mehr zu reanimieren. Offenbar, so vermuteten die Einsatzkräfte, war die Frau aus Entsetzen über den widerlichen Missbrauch ihrer Enkeltöchter an einem Herzinfarkt gestorben.

Polizei sucht Dreifach-Vergewaltiger nach Sexualdelikt in Südafrika

Nun ist es an der Polizei, die Dreifach-Vergewaltigung aufzuklären und den Sexualstraftäter hinter Schloss und Riegel zu bringen. Aktuell sucht die Polizei in Impendle nach Zeugen, die Hinweise zur Ergreifung des Vergewaltigers geben können. Die Vergewaltigungsopfer und deren Angehörige werden den Behörden zufolge seelsorgerisch betreut.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de