10.12.2019, 14.04 Uhr

Merisa Saiti aus Berlin vermisst: Polizei-Fahndung! Wo steckt die 16-jährige Schülerin

Merisa aus Berlin wird vermisst.

Merisa aus Berlin wird vermisst. Bild: dpa

Wo steckt Merisa Saiti? Die 16 Jahre alte Schülerin aus Berlin-Neukölln wird laut eines Berichtes der "Bild"-Zeitung seit dem 29. November 2019 vermisst. Über das Handy sei sie nicht erreichbar, es wurde abgeschaltet. Die letzte, die Merisa gesehen hat, soll ihre Mutter Hanife Saiti gewesen sein. "Bis heute Abend, Mama", soll sie am frühen Morgen des 29. November gesagt haben und dann verschwunden sein.

Merisa aus Berlin vermisst - wo steckt die 16-jährige Schülerin?

"Sie ist meine ganze Welt, ich mache mir große Sorgen", erklärte die 34-Jährige gegenüber der "Bild". Die Wohnung hatte die 16-Jährige an besagtem Tag laut der Mutter überstürzt verlassen. Ihre Geldbörse, Schlüssel und Zigaretten hatte sie zu Hause gelassen. "Alles war in Ordnung, wir hatten keinen Streit oder sonstige Probleme", erklärt die Mutter im "Bild"-Interview.

Mutter verzweifelt! Tochter seit 12 Tagen verschwunden

Merisa hat dunkelblonde, lange Haare und ist etwa 1,70 Meter groß. Ihre Mutter ist alleinerziehend. Sie wohnen mit den Großeltern sowie Tante und Onkel in einer großen Altbauwohung an der Wildenbruchstraße zusammen. Merisa ist ein Einzelkind. Als sie am Abend nicht wieder zu Hause ankommt, geht die Mutter zur Polizei. Seitdem schickt Hanife ihrer vermissten Tochter jeden Tag eine SMS. "Merisa, bitte! Deine Stimme will ich hören. Sag mir, dass du lebst."

Am Sonnabend erhielt die 34-Jährige schließlich eine Antwort. Doch die Mutter ist fest davon überzeugt, dass jemand anderes die Nachricht geschickt hat. "hi nani es ist alles ok i love you", soll in der SMS gestanden haben. Das Wort "hi" würde ihre Tochter aber nie benutzen, so Hanife Saiti.

Der Vermisstenfall erinnert unweigerlich an den Fall Rebecca Reusch. Die ebenfalls aus Berlin stammende Schülerin wird seit dem 18. Februar 2019 vermisst.

Lesen Sie auch:Alex (9) seit Montag vermisst! Wer hat den Jungen gesehen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de
Unwetter im WinterUnwetter Januar 2020 aktuellAlessandra Ambrosio sexyNeue Nachrichten auf der Startseite