27.11.2019, 11.12 Uhr

Medizinische Sensation in Kolumbien: Frau bringt schwangeres Baby zur Welt

In Kolumbien kam ein Baby schwanger zur Welt. (Symbolbild)

In Kolumbien kam ein Baby schwanger zur Welt. (Symbolbild) Bild: AdobeStock/ bevisphoto

Monica Vega aus Kolumbien war im siebten Monat schwanger, als die Ärzte bei einem Ultraschall bemerkten, dass mit ihrem Baby etwas nicht stimmte. Auf den Aufnahmen sahen die Mediziner zwei Nabelschnüre, aber nur ein Baby. Schnell wurde ihnen klar: Das Kind hatte seinen eigenen Zwilling verschluckt.

"Foetus in foeto": Frau trägt schwangeres Baby in sich

In der Medizin nennt man dieses äußerst seltene Phänomen "Foetus in foeto". Im Mutterleib entwickeln sich mehrere Föten, bis schließlich einer oder mehrere von einem Fötus einverleibt werden. Statistiken zufolge tritt ein solcher Fall nur einmal unter 500.000 Geburten auf. Bisher gibt es kaum mehr als 200 solcher dokumentierter Fälle.

"Schwangeres" Baby per Kaiserschnitt auf die Welt geholt

Als die Ärzte den Zustand von Monica Vega entdeckt hatten, entschieden sie, sofort einen Kaiserschnitt vorzunehmen, da sich der absorbierte Zwilling im Bauch von Vegas Baby weiterentwickelte und damit das ungeborene Kind in Gefahr war. Wenige Stunden später erblickte die kleineItzmara laut "Daily Star" das Licht der Welt.

Neugeborenes hat Kaiserschnitt - Zwilling operativ entfernt

Nur 24 Stunden später lag das kleine Mädchen erneut im OP. Mittels Kaiserschnitt wurde ihr "Geschwisterchen" operativ entfernt. Es bestand allerdings nur aus Gewebe und hatte weder Herz noch Gehirn. Babys mit einem parasitären Zwilling, der nicht entdeckt wird, können durchaus überleben. Oftmals wird dieser erst später als vermeintlicher Tumor entdeckt. Nicht selten bildet die Gewebemasse im Laufe der Jahre sogar Zähne und Haare aus.

Lesen Sie auch: Frau trägt tote Schwester jahrelang in sich

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de
Themen: Baby
Christian Drosten mit Corona-NewsCoronavirus-News aktuellSchlagerXirkus in der KritikNeue Nachrichten auf der Startseite