19.11.2019, 15.54 Uhr

Keine Erektion?: Das können Sie tun, wenn der Penis nicht steif wird

Erektionsstörungen haben oft eine ganz einfache Ursache

Erektionsstörungen haben oft eine ganz einfache Ursache Bild: picture alliance/Anna Maria Bieniek/dpa

Der Penis ist ein ziemlich sensibles Organ – manchmal steht er nach wenigen Sekunden oder aber er wird auch mal überhaupt nicht steif. Die meisten Erektionsprobleme hängen mit Nervosität oder Unerfahrenheit zusammen. –Die Entspannung vorm Akt kommt zu kurz. Das braucht Ihnen auch überhaupt nicht peinlich sein. Reden Sie kurz mit Ihrer Partnerin darüber und klären Sie mögliche Ursachen.

Mögliche Ursachen bei Erektionsprobleme

Ganz wichtig: Sie sollten chillen und sich absolut keinen Stress machen! Denn sobald Sie beim Sex zu sehr aufgeregt sind, kann das Auswirkungen auf die Erektion haben. Auch eine Anspannung durch Unsicherheit der Größe des Penis oder des Körpers können eine Ursache für einen schlaffen Penis sein. Auch viel Stress im Alltag können Erektionsprobleme auslösen.

Das kannst du dagegen tun

Nehmt Sie sich vor allem Zeit beim Vorspiel und machen Sie sich keinen Druck – so werden Sie mit der Zeit etwas gelassener. Durchs Petting können Sie sich und Ihre Partnerin näher kennenlernen. Geben Sie der Frau die Möglichkeit ihren Penis genau erkunden zu können.

- Entspannen Sie beim Sex!
- Nehmen Sie sich Zeit für ein intensives Vorspiel.
- Machen Sie sich vor dem Geschlechtsverkehr keinen Stress.
- Kuscheln Sie einfach mit der Partnerin – vielleicht meldet sich Ihr Penis in der Zeit zurück.

Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten

Sie haben schon alles probiert und Ihr Penis wird noch immer nicht steif? Auch bei Selbstbefriedigung bleibt er schlaff? Dann sollten Sie einen Urologen aufsuchen und mit ihm eine gemeinsame Lösung finden. Generell steckt hinter Erektionsstörungen meist Nervosität – in den seltensten Fällen kann auch etwas anderes dahinter stecken wie Nervenschäden oder Herz- und Gefäßkrankheiten. Das sollte dann unbedingt behandelt werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kukksi/add/news.de
Hundertjähriger Kalender aktuell im Juni 2020Christian Drosten mit Corona-NewsKate Middleton, Prinz Harry und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite