23.10.2019, 00.19 Uhr

Orgasmus-Garantie: MIAU? Mit DIESER Position kommen beide

"CAT" ist die ultimative Stimulation für beide Bild: dpa

CAT bedeutet "Coital Alignment Position" und wird als Stellung der sexuellen Übereinstimmung bezeichnet. Bei der CAT-Position wird besonders die Frau sehr stimuliert, aber auch der Mann kommt dabei voll auf seine Kosten. Bei der Praktik sollen vor beide gleichzeitig einen Super-Orgasmus bekommen.

Wie funktioniert die CAT-Position?

Bei der "Coital Alignment Position" handelt es sich um eine Variation der Missionarsstellung. Die Frau liegt dabei auf dem Rücken, der Mann auf ihr. Während er seinen Penis in die Vagina gesteckt hat, presst sie ihre Beine zusammen. Dabei schlingtsie ihre Beine um seinen Oberschenkel. Der Unterschied zur Missionarsstellung ist, dass der Penis nicht waagerecht, sondern sich fast in einer senkrechten Stellung in ihrer Scheide befindet.

Das ist der Vorteil der Sex-Stellung

Wenn sich der Partner weiter nach oben bewegt, bewegt sich die Frau nach unten.Sie sollten dabei einen gleichen Rhythmus finden. Der Vorteil daran: Die Klitoris wird dabei besonders stimuliert. Bei der Missionarsstellung ist das nicht der Fall. Diese Stellung sorgt definitiv für einen Mega-Orgasmus – nicht nur bei der Frau, sondern auch beim Mann.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kukksi/add/news.de
Themen: Sex
Hundertjähriger Kalender aktuell im Juni 2020Christian Drosten mit Corona-NewsKate Middleton, Prinz Harry und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite