16.10.2019, 18.50 Uhr

Tödlicher Unfall auf Rummel in Frankreich: Herzstillstand! Frau (24) aus Karussell gestürzt - tot

In Frankreich wurde eine junge Frau aus einem Karussell geschleudert und getötet.

In Frankreich wurde eine junge Frau aus einem Karussell geschleudert und getötet. Bild: AdobeStock / Karl Allen Lugmayer

Eine ganze Gemeinde in Frankreich trauert. Auf einem Jahrmarkt in Firminy kam es am Montagabend zu einer schrecklichen Tragödie. Bei einem riesigen Kettenkarussell brach plötzlich ein Arm ab. Eine Frau wurde aus dem Sitz geschleudert und tödlich verletzt.

Tödlicher Sturz aus 10 Meter Höhe! Frau aus Karussell geschleudert

Wie der britische "Daily Star" schreibt, ereignete sich der Horror-Unfall in einer Höhe von zehn Metern. Eine 24-jährige Frau sei etwa 15 Meter weit aus dem Sitz eines Spinning Coasters geschleudert worden.Laut französischen Medien starb sie an einem Herzstillstand. 

Bei derselben Fahrt wurde eine weitere Frau schwer verletzt. Laut Bürgermeister Marc Petit befinde sie sich in einem kritischen Zustand. Aktuell sei jedoch unklar, ob sie im selben Sitz gesessen habe. Die Umstände, die zu dem tödlichen Unfall geführt haben, sind unklar. Es wird ermittelt. Zudem wird vermutet, dass starker Wind beim Unglück eine Rolle gespielt habe. 

Tödliche Karussellunfälle häufen sich

Immer wieder kommt es zu tödlichen Karussell-Unfällen. Erst am Wochenende starb ein zehnjähriges Mädchen in New Jersey. Sie wurde ebenfalls aus dem Fahrgeschäft geschleudert. Auch hier untersucht die Polizei die Hintergründe.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de
Themen: Karussell