17.05.2016, 17.03 Uhr

Aldi, Haribo und Co.: Wissen Sie, für was diese Marken stehen?

Für was stehen diese Abkürzungen?

Für was stehen diese Abkürzungen? Bild: Fredrik von Erichsen/Frank May/dpa

Von news.de-Volontärin Anne Schier

Ob Süßwaren, Discounter oder Behörden. Die Welt ist voll von Abkürzungen beziehungsweise sogenannten Akronymen. Kürzt man ein Wort oder mehrere auf seine Anfangsbestandteile erhält man letzteres.

Milka, Lego, Lidl: Dafür stehen die Abkürzungen

So ist der bekannte Schokoladenhersteller "Milka" nur eine Kurzform für Milch (Mil) und Kakao (Ka). Das Spielzeugunternehmen "Lego" leitet seinen Namen aus dem Herkunftsland Dänemark ab: "leg godt" zu deutsch "spiel gut". Auch hinter Discounter-Namen verstecken sich Bedeutung. "Lidl" ist einer dieser, wo man sich die ganze Zeit fragt: Was bedeutet das nur?

Leider ist die Antwort ganz unspektakulär. Lidl ist nur ein Familienname und somit keine Abkürzung! "Lidl" hieß zuvor "Lidl & Schwarz KG". Als dann der Sohn Dieter Schwarz das Unternehmen alleine übernehmen sollte und "Schwarz" und "Markt" nicht unbedingt positive Erinnerungen wecken, entschied er sich, das Unternehmen nur in "Lidl" umzubenennen.

Was hinter weiteren Abkürzungen wie Aldi und Haribo steckt, können Sie in folgendem Quiz herausfinden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ans/bua/news.de