30.07.2015, 11.22 Uhr

Missbraucht, ermordet, verscharrt: Teenager begeht grausamen Mord: Was war sein Motiv?

Falls dem Jungen das Verbrechen zweifelsfrei nachgewiesen werden kann, droht dem 15-Jährigen eine lebenslange Haftstrafe. Dem Jungen steht ein Pflichtverteidiger zur Seite, der sich zum Ausgang des Falles bisher noch nicht äußern wollte. Die Behörden sehen bislang kein Motiv für die grausame Tat. "Menschen tun Dinge aus vielen unterschiedlichen Gründen, manchmal verstehen wir sie, manchmal nicht", zitiert die "Welt" Staatsanwalt Jeffrey Rosell. Bei dem Opfer handelt es sich um die 8-jährige Madyson "Maddy M." aus Santa Cruz. Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/boi/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Als Sexsklaven missbraucht

Neue Gesetze aktuell ab 01.04.2020Wetter im März 2020Coronavirus NewsNeue Nachrichten auf der Startseite