24.06.2015, 15.15 Uhr

Lauren H. Mitchell: So flog die Sex-Lehrerin auf

Nachhilfe in Oral-Sex: Lehrerin muss vor Gericht

Der Fall flog laut "New York Daily News" erst dann auf, als die Lehrerin selbst auf einer Klassenreise die Finger nicht von ihrer Schülerin lassen konnte. Daraufhin hätten Mitchells Kollegen den Fall gemeldet. Momentan sitzt die Sex-Lehrerin noch im Knast, der Gerichtstermin ist für den 7. Juli angesetzt.

Ihr drohen wegen sexueller Nötigung Schutzbefohlener mehrere Jahre Haft. Die Kaution wurde auf 150.000 Dollar festgesetzt. Bezahlt hat sie jedoch bisher niemand.

Auch interessant: Angeklagt in 37 Fällen Dieser Sex-Lehrerin drohen 555 Jahre Knast!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Als Sexsklaven missbraucht