24.05.2015, 08.00 Uhr

Größer, weiter, länger: Weitere tierische Rekordhalter: Weitsprung-Nager und riesige Huftiere

Mussten ihren Titel nach dem Tod abgeben: die älteste Katze und der hässlichste Hund.

Mussten ihren Titel nach dem Tod abgeben: die älteste Katze und der hässlichste Hund. Bild: news.de Bildmontage/picture alliance

Klein aber oho: Meerschweinchen meistern große Distanzen

Aber nicht nur Hunde und Katzen sind rekordverdächtig: Ein wahrer Weitsprung-Meister ist beispielsweise Meerschweinchen Diesel. Der Londoner Nager kann nämlich ganze 20,5 Zentimeter weit springen. Der höchste Sprung eines Meerschweinchens betrug übrigens 20 Zentimeter.

Riesiges Rindvieh: Blosom ist 1,93 Meter groß

Von sehr kleinen Tieren zu enorm großen: Mit einer Schulterhöhe von 193 Zentimetern (und einem Gewicht von stolzen 907 Kilo) ist Blosom die größte Kuh der Welt. Wenn es nach Besitzerin Patty Hanson geht, soll das Rindvieh aus den USA nun nicht nur im Guinness-Buch der Rekorde erscheinen. Sie plant, die Geschichte ihres Lieblings als Kinderbuch zu veröffentlichen.

Auch interessant: Rekordhund ist tot: Gibson war der Größte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/zij/news.de
Seiten: 123
Fotostrecke

Der wilde Ursprung zahmer Tierchen

Wetter im April 2020 aktuellSternenhimmel aktuell für April 2020Coronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Guck mal, wie niedlich!

Welches Tierchen ist das süßeste?