20.02.2015, 13.00 Uhr

Skurriler Polizei-Einsatz: Verkehrs-Störung: Nackte Frau masturbiert auf offener Straße

Amie Carter wurde bei einem skurrilen Einsatz festgenommen.

Amie Carter wurde bei einem skurrilen Einsatz festgenommen. Bild: Facebook.com/amie.carter.315

Von diesem ungewöhnlichen Einsatz werden die Polizisten in Orlando im US-Bundesstaat Florida sicherlich noch eine ganze Weile berichten. Wie die "New York Daily News" berichtet, wurde die 31-jährige Amie Carter bei einem eigentlich sehr intimen Vorgang verhaftet.

Lesen Sie hier: Total gaga: Diese Frau heißt wie das Alphabet!

Unter Drogen: Frau masturbiert nackt auf offener Straße

Dem Bericht zufolge sei die Frau in einem Wohnviertel in Fairview Shores bei Orlando nachts völlig nackt auf die Straße gerannt und habe dort begonnen, sich selbst zu befriedigen - offenbar direkt vor einem anderen Pärchen, das in einem parkenden Auto gesessen habe.

Lesen Sie auch: Frau will ihre Brüste richten und erschießt sich selbst

Doch damit nicht genug: Wie das Blatt schreibt, sei die offensichtlich unter Drogeneinfluss stehende Carter anschließend auf das Dach des Wagens gestiegen und habe in einem Wutanfall ein Mobiltelefon auf ein anderes Auto geworfen.

Masturbierende Frau stand unter Einfluss einer "unbekannten starken Substanz"

Auch gegen den Einsatz der Polizei setzte sich die 31-Jährige zur Wehr, habe sich bei dem Versuch, sie von der Straße zu bringen, mit heftigen Tritten gegen die Beamten gewehrt. Festgenommen wurde die Frau anschließend wegen kriminellen Fehlverhaltens und Entblößung in der Öffentlichkeit.

Auch interessant: Bräutigam kippt um - Braut heiratet Hochzeitsgast

Die Polizei äußerte sich , dass Carter zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss einer "unbekannten starken Substanz" gestanden habe...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fro/news.de
Fotostrecke

Sachen gibt's, die gibt es gar nicht

Hundertjähriger Kalender aktuell im Juni 2020 Sternenhimmel im Juni 2020Kate Middleton, Meghan Markle und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite