18.08.2014, 10.48 Uhr

Mumifiziert und verwest: Darum ließ die Tochter die Leiche einfach liegen

Laut Polizeibericht hat die Tochter niemandem vom Ableben der Mutter erzählt, weil sie dachte, jeder würde denken, sie habe die 98-Jährige getötet. Deshalb hatte sie die Leiche der Mutter einfach in ihrem Bett liegen gelassen.

Lesen Sie außerdem: Frau sitzt ein halbes Jahr tot vor dem Fernseher.

Geldsorgen brachten die Wahrheit ans Licht

Ans Licht gekommen war der Vorfall durch Geldsorgen der Tochter. Finanzielle Schwierigkeiten führten dazu, dass sie das Haus verlor, welches nun an einen Immobilienmakler übergehen sollte. Bei der Besichtigung fand er das Gebäude in einem katastrophalen Zustand. Müll und Kleidung egal wohin man sah. Er alarmierte die Polizei, welche schließlich die Leiche der Mutter entdeckten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Leichenschau zwischen Ekel und Faszination