16.04.2020, 15.48 Uhr

Corona-Krise: Die Fantastischen Vier verschieben ihre Stadiontour

Thomas D (l.) und Smudo von den Fantastischen Vier.

Thomas D (l.) und Smudo von den Fantastischen Vier. Bild: imago images / Future Image/spot on news

Seit drei Jahrzehnten unterhalten die Fantastischen Vier ("Vier und Jetzt") nun schon auf der Bühne die Massen. Anlässlich dieses Jubiläums sollte eigentlich eine große Stadiontour im Sommer 2020 stattfinden. Michi Beck (52), Smudo (52), Thomas D (51) und And.Ypsilon (52) müssen diese nun allerdings wegen der Corona-Krise verschieben.

So wie die Fans, verfolge man ständig die Entwicklungen im Kampf gegen Covid-19, heißt es in einem Statement der Band. Man habe mit der Ankündigung einer Verschiebung zunächst noch gewartet, bis offiziell klar war, ab wann Großveranstaltungen in Deutschland wieder erlaubt sein werden. Man sei aber schon "seit geraumer Zeit der Meinung, dass es aus Sicherheitsgründen nicht machbar sein wird, diesen Sommer zusammen mit Euch unsere riesigen Jubiläumskonzerte gebührend zu feiern." Laut der Band wäre es "unverantwortlich gewesen, sich diesen Sommer mit teilweise mehr als 40.000 Leuten in diversen Stadien, Hallen oder Plätzen zu treffen."

Hier gibt es "Vier und Jetzt (Best of 1990 - 2015)" von den Fantastischen Vier.

Komme, was wolle

Die Fans sollen sich aber sicher sein, dass die Fantastischen Vier auf jeden Fall die Konzerte spielen möchten - komme, was wolle. Es gebe auch schon einen Ausweichplan: "Vorsichtshalber hatten wir bereits in den letzten Wochen zwei weitere alternative Zeiträume für die Tour geblockt. Einen für den Herbst dieses Jahres, und einen weiteren für den Sommer 2021." Die Fans sollen jedoch bitte verstehen, "dass wir die Termine aber erst bekannt geben werden, wenn wir uns wirklich sicher sein können, wann es tatsächlich möglich sein wird wieder guten Gewissens so viele Leute zusammen zu bringen."

Bereits gekaufte Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten. Die Ausweichtermine sollen so früh wie möglich angekündigt werden. Die Fantastischen Vier sind sich sicher: Die Wartezeit "wird sich lohnen!"

spot on news