10.04.2020, 13.30 Uhr

Bandjubiläum: Liam Payne offenbart neues Projekt von One Direction

Mit One Direction feierte Liam Payne große Erfolge

Mit One Direction feierte Liam Payne große Erfolge Bild: Tom Rose / Shutterstock.com/spot on news

Die Boygroup One Direction wurde 2010 gegründet und feierte international große Erfolge. Seit März 2016 legen Harry Styles (26), Zayn Malik (27), Louis Tomlinson (28), Niall Horan (26) und Liam Payne (26) eine Pause ein. Doch Fans können sich 2020 auf etwas freuen: Zum zehnjährigen Bandjubiläum lassen sich die britischen Jungs etwas Besonderes einfallen, wie Payne im Interview mit "The Sun" verriet.

Der Film "One Direction: This Is Us" können Sie hier streamen

Einige Dinge sind geplant

"Wir stehen vor einem zehnjährigen Jubiläum. Deshalb haben wir in den letzten Wochen viel miteinander gesprochen, was wirklich schön war", erklärte der 26-Jährige. Doch nicht nur das: "Es gibt eine Menge Dinge, an denen wir arbeiten und die wir realisieren wollen", verriet der Sänger. Genaue Details oder ob alle fünf daran beteiligt sind, wollte er allerdings nicht verraten.

Er habe vor allem die Zeit mit seinen Bandkollegen genossen. "Die Stimmen der Leute zu hören und das alte Material zu sehen und noch andere Sachen, die wir schon lange nicht mehr oder noch nie gesehen haben, das war wirklich interessant", so der Sänger. "Mehr als alles andere war es einfach eine wirklich gute Zeit, uns wieder zu treffen", schwärmte er weiter.

"Ich kann es immer noch nicht glauben"

One Direction wurde 2010 in der siebten Ausgabe der britischen Casting-Show "The X Factor" gegründet. Dort erreichten sie den dritten Platz und erhielten anschließend einen Plattenvertrag. Danach ging es steil bergauf für die fünf Jungs. Liam kann den Erfolg der Gruppe bis heute nicht begreifen: "Es ist verrückt, wirklich. Ich kann es immer noch nicht glauben und ich fühle mich immer noch so, als hätte ich keine Ahnung, was ich tue."

spot on news