07.02.2020, 11.33 Uhr

neues Musikvideo: MiA. holen sich Moderator Thorsten Schröder fürs Musikvideo

MiA-Sängerin Mietze und Moderator Thorsten Schröder

MiA-Sängerin Mietze und Moderator Thorsten Schröder Bild: Four Music/spot on news

Nach "KopfÜber" und "Tortenguss" präsentieren MiA. jetzt ihre dritte Single "Limbo", aus dem gleichnamigen neuen Album, das voraussichtlich am 27. März erscheint. Für das Musikvideo haben sich Sängerin Mieze Katz, Gitarrist Andy Penn, Schlagzeuger Gunnar Spies und Bassist Robert Schütze ein bekanntes Gesicht eingeladen: Journalist und Moderator Thorsten Schröder (52), der unter anderem in der "Tagesschau" zu sehen ist.

"Limbo", das neue Album von MiA., können Sie hier vorbestellen

"Once-in-a-lifetime-Erlebnis"

Und so hat man Schröder sicher noch nie gesehen: In dem Video, tanzt, grooved und singst sich Schröder durch verschiedene Settings. Für den 52-Jährigen eine ganz neue Erfahrung, wie er den Nachrichtenagentur spot on news verraten hat: "Was für eine spannende, neue Erfahrung!", erklärt Schröder, der seinem Ausflug in die Musik nur Gutes abgewinnen kann: "Dass es so beeindruckend und geradezu überwältigend wird, hätte ich nicht gedacht." Er sei "schlicht begeistert" von diesem "Once-in-a-lifetime-Erlebnis", so Schröder weiter.

Und auch Sängerin Mieze Katz ist voll des Lobes für den Protagonisten ihres Videos: "Für uns war klar, dass es für diese Idee keine bessere Besetzung gibt, als einen Menschen, der durch die tagtägliche, aufrichtige und fundierte Auseinandersetzung mit den Nachrichten dieser Welt, wenn überhaupt, eher für wohldosierten Optimismus steht. Thorsten Schröder ist Nachrichtensprecher und Moderator, Buchautor und Ironman. So einen kann man ja mal fragen", so die Sängerin.

Bekanntes Vorbild

Und worum geht es in "Limbo"? Es geht um Optimismus, so Mieze Katz weiter. "Der Optimismus in 'Limbo' kommt nicht aus dem Motivationsseminar, ist aber trotzdem eine Verrenkung und eine Standortbestimmung, wie man dieser Welt begegnen oder sie ertragen kann. Deshalb muss im Musikvideo zu 'Limbo' getanzt werden."

Zu dem Video haben sich MiA. übrigens von DJ Fatboy Slim (56) und dessen Video zu "Weapon Of Choice" inspirieren lassen, das im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. Damals tanzte sich Hollywood-Star Christopher Walken (76, "Pulp Fiction") die Seele aus dem Leib.

spot on news
Neue Alben 2020Helene FischerRebecca Reusch vermisstNeue Nachrichten auf der Startseite