22.11.2020, 04.00 Uhr

♉ Wochenhoroskop Stier (22.11. - 28.11.): Besser durch die Woche, ganz ohne zu verzichten

Loyal, belastbar, warmherzig - Stiere im Horoskop

Loyal, belastbar, warmherzig - Stiere im Horoskop Bild: Adobestock/Greg Valley

Das nützliche Wochenhoroskop - für Sie kostenlos. Welche Geheimnisse hat das Universum für Ihr Sternzeichen vorbereitet? Lassen Sie sich mit Hilfe unseres Horoskops auf die nächsten sieben Tage vorbereiten. Welche Herausforderungen kommen morgen auf Sie zu? Hier erfahren Sie es, damit die kommenden sieben Tage ausgeglichen, entspannt und trotzdem erfolgreich werden können. Lebensentscheidungen leichter treffen durch das Wochenhoroskop für nächste Woche: Alles was Sie wissen müssen und mehr im news.de-Wochenhoroskop für Stier (21. April bis 21. Mai).

Lesen Sie hier, wie Stiere diese Woche gute Laune bewahren können

In den nächsten Tagen sollten Sie mal wieder versuchen, ihre eigenen Stärken abzurufen. Denn durch und mit diesen erwächst etwas durchaus Wertvolles, nämlich das Vertrauen in sich selbst. Und Sie werden etwas Bemerkenswertes feststellen: Sie sind weitaus unabhängiger von ihrer Umgebung als Sie es zunächst gedacht hatten. Denn in einem gesunden Selbstbewusstsein liegt nicht nur der Schlüssel zu einer harmonischen Beziehung mit der Welt, es ist auch die Grundvoraussetzung dafür, seinen ganz eigenen Weg zu gehen. Und Sie werden sehen: Die Welt wird Ihnen dabei nicht im Weg stehen!

Arbeits-Horoskop: Geld, Job und Karriere

Sich nur in dem weiterzuentwickeln, was man bereits beherrscht, kann zu einer nervenaufreibenden Form des Expertendaseins führen. Probieren Sie ruhig mal etwas Neues aus und schauen Sie, wie Sie davon ganz allgemein profitieren können. Neue Tätigkeiten bringen oft auch neue Perspektiven mit sich.
Lesen Sie hier, was für Stiere wie Alfons Schuhbeck heute wichtig sein wird.

Horoskop zur Gesundheit: Mit diesen Tipps bleiben Sie gesund und munter

Mit unserem Körper ist es so eine Sache: Erst wenn er beeinträchtigt ist bemerken wir, wie viel uns unsere Gesundheit wert sein sollte. Eine Erkrankung kann unser Leben verändern und uns nicht zuletzt auch großes Leid bringen. Doch nur die Wenigsten tun vorbeugend etwas dafür, um gesund zu bleiben: Ausreichend Bewegung, gutes und frisches Essen sowie gesunder Schlaf - all das kann schon helfen und vorbeugend wirken. Wenn wir krank werden schwören wir uns, künftig besser auf Dinge wie diese zu achten. Somit kann eine Krankheit auch ein Aufbruch in einen gesünderen Lebensstil sein. Zukünftig sollten Sie jetzt bereits keine Ausreden mehr gelten lassen: Für einen gesunden Lebenswandel müssen wir immer Zeit finden, egal wie hektisch unser Alltag auch ist.

Richtig auf das eigene Herz hören mit dem Liebeshoroskop

Beziehungsthemen gehören online zu den virulentesten. Eine der häufigsten Fragen lautet mehr oder weniger sinngemäß: "Wir sind schon so lange zusammen und er/sie hat mir immer noch keinen Heiratsantrag gemacht. Liebt er/sie mich wirklich?" Eine solche Frage zu lesen, kann bereits dazu führen, dass man die Problematik auf sich selbst überträgt und Schwierigkeiten wachsen, wo vorher keine waren. Die Fragesteller übersehen nämlich, dass die eigenen Vorstellungen darüber, wie schnell eine Beziehung fortschreitet, nicht zwangsläufig mit den Ideen des Partners übereinstimmen. Wie in den meisten Situationen sollten die Trauer und der Zweifel über diese Erkenntnis Sie nicht an einem klärenden Gespräch hindern. Nichtsdestotrotz kann es bitter sein, wenn die Liebesbeziehung auf diese Weise ein wenig von ihrem Zauber verliert. Allerdings besteht so eine viel größere Wahrscheinlichkeit, dass Sie bekommen was Sie wollen, wenn Sie mit ihrem Partner darüber sprechen. Eines der am weitesten verbreiteten Ziele, die sich Paare stecken, ist, immer für den Partner da zu sein. Besonders wenn unser Partner am Boden ist oder ihm etwas Schlimmes widerfahren ist, sind viele Menschen bereit, unverzüglich zu kommen, um diesem Menschen beizustehen. Dann wenden Sie viel Kraft auf, um die Tränen zu lindern, Hoffnung zu spenden und eine Stütze für Ihren Partner zu sein. Allerdings dürfen wir uns dabei nicht selbst überlasten und uns verausgaben. Wenn wir vergessen, uns um uns selbst zu kümmern, haben wir bald keine Kapazitäten mehr, um für Andere da sein zu können. Das rechtzeitig zu erkennen und sich dann auch die notwendige Auszeit zu nehmen, ist für viele nicht leicht. Auch wenn unser Partner seine Tiefphase noch nicht überstanden hat, sind wir dann nämlich im schlimmsten Fall nicht mehr in der Lage, Beistand zu leisten. Glücklicherweise können Freunde und Familie in solchen Momenten auch meist einspringen und den benötigten Beistand leisten. Das sollte dann natürlich auch auf Gegenseitigkeit beruhen, sodass Sie grundsätzlich auch für Ihre Freunde da sind.
Lesen Sie auch: Das verrät das Sternzeichen über Sex-Appeal

Hier finden Sie weitere Wochenhoroskope zu allen Tierkreiszeichen

Widder (21. März bis 20. April)

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni)

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Löwe (23. Juli bis 22. August)

Jungfrau (23. August bis 22. September)

Waage (23. September bis 22. Oktober)

Skorpion (23. Oktober bis 22. November)

Schütze (23. November bis 20. Dezember)

Steinbock (21. Dezember bis 19. Januar)

Wassermann (20. Januar bis 18. Februar)

Fische (19. Februar bis 20. März)
Oder: Wenn Sie auch morgen und übermorgen Lebensrat oder eine Entscheidungshilfe brauchen, befragen Sie einfach das kostenlose Tageshoroskop von news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de