27.09.2017, 14.27 Uhr

Masturbation: Echte Handarbeit! DESHALB sollten Männer häufiger masturbieren

Onanieren ist gesund und macht glücklich.

Onanieren ist gesund und macht glücklich. Bild: Fotolia / Andrey Popov

Das Frauen, die sich selbst befriedigen, glücklicher sind, dafür gibt es Unmengen an Studien und Dokumentationen. Und natürlich die Aussagen der Frauen selber, die mit einem völlig neuen Selbstwertgefühl aufwarten. Und Männer? Nicht bei allen Herren ist Selbstbefriedung hoch angesehen, zählt für viele doch nur der Spaß zu zweit. Doch bei diesen Studienergebnissen sollten sie vielleicht doch noch einmal umdenken.

Masturbierende Männer sind erfolgreicher und schöner

Ein japanischer Sex-Spielzeughersteller hat 1200 Männer gefragt und das überraschende Ergebnis: Über 60 Prozent machen sich es regelmäßig selber. Und es geht ihnen offenbar gut dabei. Und eben von denen haben auch acht Prozent mehr einen guten und erfolgreichen Job, 13 Prozent besuchen regelmäßig ein Fitnessstudio und achten auf ihren Körper und ihr Aussehen, schreibt die "Bild".

Solosex zur Entspannung

Der positive Effekt des regelmäßigen Samenergusses ist ein gesteigertes Immunsystem und ein schnellerer Stressabbau. Onanierende Männer sind einfach zufriedene Männer. In einer früheren Studie hatten amerikanische Forscher zudem herausgefunden, dass ein täglicher Orgasmus das Risiko vom Prostatakrebs veringert. Männer, ihr habt es in der Hand!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/rut/news.de
Themen: Masturbation
Fotostrecke

Diese Sexspielzeuge sind verboten sündig

Zeitumstellung 2020 aktuellCoronavirus aktuellCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite