17.07.2016, 08.00 Uhr

Zecken-Saison 2016: Fakten zu Borreliose und FSME

Zecken lauern auf Sträuchern, Gräsern oder im Unterholz auf einen passenden Wirt.

Zecken lauern auf Sträuchern, Gräsern oder im Unterholz auf einen passenden Wirt. Bild: djd/www.gsk.com

  • 1. Borreliose

- Borrelien befinden sich im Mitteldarm der Zecke.
- Eine Erkrankung immunisiert nicht gegen eine neue Infektion.
- Risikogebiete gibt es deutschlandweit.
- Eine Impfung gegen Borreliose ist nicht möglich.

  • 2. FSME

- FSME-Viren befinden sich im Speichel der Zecke.
- Eine Erkrankung immunisiert nicht gegen eine neue Infektion.
- Risikogebiete sind Baden-Württemberg, weite Teile Bayerns und Hessens, vereinzelt Gebiete in Rheinland-Pfalz, Sachsen, Saarland und Thüringen.
- Ein Schutz ist die vorbeugende Impfung gegen FSME-Viren.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de/djd
Seiten: 12