30.06.2016, 13.42 Uhr

Glutenfreie Lebensmittel: Daran erkennen Sie glutenfreie Lebensmittel

Das Siegel der Deutschen Zöliakie Gesellschaft garantiert europaweit glutenfreie Produkte.

Das Siegel der Deutschen Zöliakie Gesellschaft garantiert europaweit glutenfreie Produkte. Bild: Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.

Als Unterstützung für Menschen mit Glutenunverträglichkeit bietet die Deutsche Zöliakie Gesellschaft bereits seit 2012 ein europaweites Siegel an, mit dem sich glutenfreie Lebensmittel leichter erkennen lassen. Die durchgestrichene Ähre soll garantieren, dass Zöliakie-Erkrankte auch im Ausland sicher erkennen können, ob ein Lebensmittel Gluten enthält. Doch auch im heimischen Geschäft erleichtert die Kennzeichnung die Orientierung.

Ausgezeichnet werden Nahrungsmittel, die den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwert von 20 Milligramm Gluten pro Kilogramm (20 ppm) nicht überschreiten. Diese können von Betroffenen bedenkenlos verzehrt werden. Für alle anderen Menschen ist Gluten nach aktuellen Erkenntnissen ungefährlich, sodass der Verzicht darauf nach momentanem Stand keine gesundheitlichen Vorteile bringt. Sollten Sie den Verdacht haben, an einer Glutenunverträglichkeit zu leiden, dann wenden Sie sich an Ihren Hausarzt.

Lesen Sie auch: Allergien und Unverträglichkeit – Warum gluten- und laktosefreie Lebensmittel krank machen können.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de
Seiten: 12