26.06.2016, 08.00 Uhr

Ganz individuell:

Jede Frau ist anders - das betrifft vor allem auch die Vagina.

Jede Frau ist anders - das betrifft vor allem auch die Vagina. Bild: Fotolia/M_SENTELLO

Aber auch die Vagina selbst, also die Scheide, ist nicht immer gleich geformt. Sie kann sehr schmal und zierlich sein. Für Männer ist hier nicht nur das Eindringen etwas schwierig, sondern beim Sex ist es sogar möglich, dass der Schambeinknochen im Inneren spürbar ist. Hier heißt es, ein bisschen vorsichtiger zu sein und es nicht allzu wild zu treiben.

Eine weite Vagina heißt nicht gleich viel Erfahrung

Umgekehrt gibt es Vaginas, die nicht nur weit, sondern auch recht tief sind. Aber nein, die Vagina hat sich nicht durch vielen Geschlechtsverkehr derart ausgedehnt, wenn sie sich bei Erregung auch ein wenig erweitert. Mit der richtigen Technik, kann frau sich aber auch mithilfe ihrer Beckenbodenmuskulatur wieder etwas enger machen und ihrem Liebsten reichlich Lust verschaffen.

Ganz egal, wie die Vagina einer Frau geformt und gestaltet ist, jede hat ihre Vorzüge. Und im Grunde funktionieren alle auf dieselbe Weise – das ist schließlich die Hauptsache.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Penisse sorgten für Furore