23.12.2014, 08.00 Uhr

Die 12 härtesten Penis-Meldungen: Gekochter Penis, Sperma-Extraktor und Knast nach Penis-Attacke

Gar nicht appetitlich:In Frankreich erschlug eine 71-Jährige ihren Ehemann und entnahm anschließend sein Herz und entfernte seinen Penis. Beides kochte die Frau, die als weiblicher Hannibal Lecter betitelt wird.

Nie mehr selbst masturbieren: Sperma-Extraktor geht dem Penis zur Hand

Der Sperma-Extraktor steht schon in chinesischen Krankenhäusern.

Der Sperma-Extraktor steht schon in chinesischen Krankenhäusern. Bild: Screenshot news.de (Youtube/KickAssTV)

Was für eine gelungene Geschäftsidee für alle Männer, die ihre Armmuskeln schonen wollen: In China haben Ingenieure ein Gerät entwickelt, das die Hand beim Masturbieren ersetzt. Ein pinkfarbenes Massagerohr übernimmt die Tätigkeit. Einfach hinein mit dem Penis, Knöpfchen drücken, und los geht's.

Der Sperma-Extraktor aus China.

Student schlägt Frau Penis ins Gesicht - neun Monate Knast

Diese Aktion wird der 21-jährige John Dale wohl nicht so schnell wiederholen: Der Student wanderte nach einem Besäufnis direkt in den Knast. Und wer war dran schuld? Sein Penis natürlich! Denn den schlug er einer schlafenden Dame mehrmals ins Gesicht. Weil es das Treiben auch auf Video zu sehen gibt, war die Beweislage klar. Das Opfer zeigte den Mann an - und er wanderte zusammen mit seinem Penis für neun Monate in den Knast.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Seiten: 234
Fotostrecke

Diese Penisse sorgten für Furore