Das sind die spektakulärsten Tunnel der Welt

Egal, ob unter Wasser oder durch Berge: Es gibt viele spektakuläre Tunnel auf der Welt. Das sind einige von ihnen.

Egal, ob unter Wasser oder durch Berge: Es gibt viele spektakuläre Tunnel auf der Welt. Das sind einige von ihnen.

Egal, ob unter Wasser oder durch Berge: Es gibt viele spektakuläre Tunnel auf der Welt. Das sind einige von ihnen. In Norwegen ist mit 24,51 Kilometern der längste Straßentunnel der Welt zu finden. Der Lærdalstunnel verbindet die Orte Aurlandsvangen und Håbakken. Ein Highlight ist nicht nur die Länge, sondern auch die Beleuchtung des Tunnels. Keine Autos, sondern Züge durchqueren den Gotthard-Basistunnel und damit die zentralen Schweizer Alpen - unter anderem das Gotthardmassiv. Mit 57 Kilometern ist er der längste Eisenbahntunnel der Welt. Mit 53,85 Kilometern wartet der Seikan-Tunnel in Japan auf. Der Eisenbahntunnel verbindet die Hauptinsel Honshu mit der nördlichen Insel Hokkaido. Die Bauarbeiten begannen 1964 und dauerten fast 24 Jahre. Zu den Architektonischen Weltwundern der Moderne zählt der Eurotunnel, der Frankreich und Großbritannien verbindet und unter dem Ärmelkanal verläuft. Er ist mit 50,45 Kilometern der längste Unterwassertunnel der Welt. Der Neue Guanjiao-Tunnel ist ein chinesischer Eisenbahntunnel der Lhasa-Bahn zwischen Xining und Golmud. 2014 wurde er eröffnet und ist mit 32,64 Kilometern der längste Tunnel im Eisenbahnnetz der Volksrepublik. Durch die Sierra de Guadarrama im spanischen Scheidegebirge führt der Guadarrama-Tunnel, der auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Madrid-Valladolid liegt. Der Bau des knapp 28 Kilometer langen Tunnels begann 2002 und endete fünf Jahre später. Eine direkte Verbindung zwischen Italien und Frankreich bietet der Mont-Blanc-Tunnel. Jährlich nutzen fast zwei Millionen Autofahrer die Abkürzung von 11,6 Kilometer Länge. 1959 begannen die Bohrungen, die Eröffnung erfolgte 1965. Unter den Alpen verläuft der 34,6 Kilometer lange Lötschberg-Basistunnel. Er verbindet die Schweizer Städte Frutigen und Raron. Rund vier Milliarden Euro hat das Großprojekt verschlungen. Nach acht Jahren Bauzeit fuhren 2007 die ersten Züge. Deutschlands längster Autobahntunnel wurde 2003 in Betrieb genommen. Der Rennsteigtunnel in Hessen wartet mit einer Länge von rund acht Kilometern auf und unterquert den Kamm des Thüringer Waldes.
Weitere Fotostrecken