Diese Stars wurden beim Fremdgehen erwischt

Nicht alle Berühmtheiten schaffen es, den Verlockungen Hollywoods zu widerstehen. Diese Seitensprünge kamen ans Licht der Öffentlichkeit.

Nicht alle Berühmtheiten schaffen es, den Verlockungen Hollywoods zu widerstehen. Diese Seitensprünge kamen ans Licht der Öffentlichkeit.

Nicht alle Berühmtheiten schaffen es, den Verlockungen Hollywoods zu widerstehen. Diese Seitensprünge kamen ans Licht der Öffentlichkeit. Aktuellstes Beispiel Dominic West: Der Nach außen wirkten sie lange Zeit wie das perfekte Paar, doch 2017 gab Rapper Jay-Z (50) im Als Jennifer Lopez (51) Ben Affleck (48) 2001 am Filmset von Ein unvergessener Skandal: Jude Law (47) und Sienna Miller (38) verlobten sich 2004 und nur ein Jahr später kam Laws Affäre mit einem Kindermädchen ans Licht. Nach der Trennung 2006 versuchte das Paar ein Revival 2009, scheiterte jedoch 2011 erneut. Auch das einstige Nicht nur in Hollywood, sondern auch zu Hofe kommt es zu Seitensprüngen. Das wohl bekannteste Beispiel: Prinz Charles (71) hatte bereits während seiner Ehe zu Diana (1961-1997) ein Verhältnis mit seiner späteren Ehefrau Herzogin Camilla (73). Ein Seitensprung, so verhängnisvoll, dass er seinen eigenen Namen erhielt: die Schauspieler Hugh Grant (59) ist bekanntlich kein großer Fan der Monogamie. 1995 ließ er sich von der Polizei dabei erwischen, wie er seine damalige Freundin Liz Hurley mit einer Prostituierten betrog. Die Beziehung scheiterte erst fünf Jahre später. Fußballer Cristiano Ronaldo (35) ging Sandra Bullock (56) und Jesse James (51) galten als Traumpaar. Doch nach fünf Jahren Ehe wurde 2010 bekannt, dass James die Schauspielerin unter anderem mit einem Tattoo-Model betrogen hatte. Die folgende Scheidung war eine Schlammschlacht. Brad Pitt (56) war eigentlich glücklich mit Jennifer Aniston (51) verheiratet, als er 2005 mit Angelina Jolie (45) Star-Golfer Tiger Woods (44) durchlebte eine medienwirksame Trennung. 2010 scheiterte seine Ehe mit Elin Nordegren (40), nachdem zahlreiche Seitensprünge des Sportlers publik wurden. Die Beziehung zwischen Woody Allen (84) und Mia Farrow (75) zerbrach an Allens Affäre mit Farrows Adoptivtochter Soon Yi Previn (49). 1997 heiratete der Regisseur die 35 Jahre jüngere Soon Yi, sie sind bis heute verheiratet. Während ihrer Ehe mit Guy Ritchie (51) vergnügte sich Madonna (62) 2008 mit Baseball-Star Alex Rodriguez (45). Ein Paparazzo fotografierte diesen, wie er Madonnas Apartment verließ. Ritchie ließ sich kurze Zeit später scheiden. Ashton Kutcher (42) soll es während der Ehe mit Demi Moore (57)  wild getrieben haben. Unter anderem wurde er an ihrem sechsten Hochzeitstag mit einer angeblichen Affäre abgelichtet. Autsch! Arnold Schwarzeneggers (73) Affäre mit einer langjährigen Hausangestellten hatte ein uneheliches Kind zur Folge. Nachdem dies bekannt wurde, trennte sich Ehefrau Maria Shriver (64) 2011 von ihm. Talk-Show-Legende David Letterman (73) betrog Ehefrau Regina Lasko (59) mit seiner Assistentin Stephanie Birkitt (45). 2009 gestand er den Seitensprung öffentlich in seiner Late Night Show, nachdem er anonym mit der Information erpresst worden war.
Weitere Fotostrecken