Sie sind einen Besuch wert: Die zehn coolsten Stadtviertel der Welt

Welcher Stadtteil ist der coolste? Knapp 38.000 Teilnehmer haben beim Reise-Ranking des Magazins

Welcher Stadtteil ist der coolste? Knapp 38.000 Teilnehmer haben beim Reise-Ranking des Magazins "Time Out" abgestimmt und einen klaren Sieger bestimmt.

Welcher Stadtteil ist der coolste? Knapp 38.000 Teilnehmer haben beim Reise-Ranking des Magazins Los geht's in Down Under mit Marrickville. Während sich die Backpacker in Bondi zum Surfen treffen und Foodies in Little Italy in Leichhardt auf ihre Kosten kommen, bietet dieses Viertel in Sydney vor allem eines: Kunst! Haut-Marais ist nicht ganz so bekannt wie das Mit einem großen Sprung geht es weiter nach Schottland, genauer gesagt nach Dennistoun, Glasgow. Wo früher Arbeiter für kleines Geld eine Unterkunft fanden, tummeln sich heute Studenten. Pluspunkt: Der Wohnraum ist nach wie vor erschwinglich. Im krassen Gegensatz dazu steht Shaanxi Bei Lu oder Kangding Lu in Shanghai. Wer dort den Jingan Tempel besichtigen möchte, sollte einen Abstecher in das nahegelegene Viertel machen. Die Rollschuh-Bar Für so manchen überraschend dürfte der sechste Platz sein: der Stadtteil Wedding in Berlin. Kultviertel wie Neukölln und Kreuzberg schafften es nicht ins Ranking. Der Multikultifaktor dürfte bei den Befragten eine entscheidende Rolle gespielt haben. Und wieder geht es nach Australien: Yarraville ist ein Vorort von Melbourne und läuft dem kultigen Sydney den Rang ab. Kleine Kinos, Galerien und Pubs ziehen Jung und Alt an und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Grüner Wohnen scheint das Motto von Bedford-Stuyvesant zu sein. Abseits der Lichter des Broadways ist das New Yorker Viertel kulturelles Zentrum der schwarzen Bevölkerung und befeuerte die Black-Lives-Matter-Proteste. Wir kehren zurück nach Asien. Platz drei geht an Sham Shui Po, Hong Kong. Wie auf dem Foto unschwer zu erkennen ist, spielt die Textilindustrie hier eine wichtige Rolle. Aber auch zu Streetfood sagt man hier - zurecht - nicht nein. In Downtown in Los Angeles ist die Gemeinschaft in diesem Jahr laut Das coolste Stadtviertel der Welt ist Esquerra de l'Eixample in Barcelona. Es lebt von Kunstgalerien, Cafés und Boutiquen in der Carrer Enric Granados. Jeder Wohnblock hat einen eigenen Innenhof.
Weitere Fotostrecken