Diese Stars unterstützen den US-Präsidenten

Donald Trump will am 3. November wiedergewählt werden. An der Wahlurne dürften wohl auch einige Stars für ihn stimmen. Unter ihnen: Schauspieler, Sänger... und Sandra Bullocks Ex-Mann.

Donald Trump will am 3. November wiedergewählt werden. An der Wahlurne dürften wohl auch einige Stars für ihn stimmen. Unter ihnen: Schauspieler, Sänger... und Sandra Bullocks Ex-Mann.

Donald Trump will am 3. November wiedergewählt werden. An der Wahlurne dürften wohl auch einige Stars für ihn stimmen. Unter ihnen: Schauspieler, Sänger... und Sandra Bullocks Ex-Mann. Rocker Kid Rock stellte sich öffentlich hinter Donald Trump, als diesem Anfang des Jahres die Amtsenthebung drohte. Der Ex-Mann von Pamela Anderson twitterte ein gemeinsames Foto beim Golfspielen mit dem Präsident. Sandra Bullocks Ex-Mann Jesse James ist bekennender Trump-Fan. Auf Instagram erklärte James 2016, Trump 2009 während seiner Teilnahme an Schauspielerin Roseanne Barr postete 2018 ein Foto, auf dem sie eine Donald-Trump-Mütze trägt. Außerdem betonte sie - wie Trump - kein Rassist zu sein. Ihr Sender ABC sah das anders und setzte die Neuauflage des Klassikers Dean Cain spielte Clark Kent in TV-Star Antonio Sabato Jr., bekannt u.a. aus der Serie Alec Baldwins Bruder Stephen mag die Tatsache, dass der US-Präsident Schauspielerin Kirstie Alley wurde mit dem Film Kristie Swanson wurde 1992 als erste Vampirjägerin in Stacey Dash ist bekannt aus ihrer Rolle im 90er-Jahre-Teeniefilm Ex- Robert Davi glaubt, wegen seiner Unterstützung für Donald Trump weniger Jobs in Hollywood zu bekommen. Der Backstreet Boy Brian Littrell hätte gerne bei Trumps Amtseinführung 2017 gesungen. Seine Bandkollegen konnte er von dieser Idee offensichtlich nicht überzeugen. Der Sänger vertraut laut eigener Aussage auf Trumps
Weitere Fotostrecken Zum Artikel