"Deutschland sucht den Superstar": Das sind alle Gewinner

Die 17. Staffel von

Die 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (bei RTL und TVNow zu sehen) ist zu Ende und hat einen strahlenden Gewinner: den 26-jährigen Schlagersänger Ramon Roselly. In welche Fußstapfen tritt er?

Die 17. Staffel von Die Zuschauer wählten Ramon Roselly mit 80,82 Prozent zum Sieger von 2019 konnte sich Jury-Favorit Davin Herbrüggen im Finale durchsetzten. Nach drei mehr oder weniger erfolgreichen Singles kam vom sympathischen Altenpfleger allerdings nicht mehr viel. Mit glasklaren 64,4 Prozent der Stimmen gewann Marie Wegener die Jubiläumsstaffel 2018. Mit ihren damals gerade einmal 16 Jahren war sie die bisher jüngste Siegerin in der Prince Damien wurde Severino Seeger entschied die zwölfte Staffel für sich. Eine Verurteilung wegen Betrugs kostete ihn aber kurz im Anschluss die gerade erst auf den Weg gebrachte Karriere. Aneta Sablik gewann mit knappen 58 Prozent ein Jahr zuvor die Casting-Show. Wirklich durchstarten konnte sie mit ihrer Musik aber nie. Zum ersten Mal setzte sich der Schlager durch: Beatrice Egli entschied die zehnte Staffel für sich. Bis heute ist sie damit erfolgreich. Der damals erst 17-jährige Maurerlehrling Luca Hänni aus der Schweiz gewann das Finale der neunten Staffel gegen den 16-jährigen Daniele Negroni. 2020 schwingt er bei Im Finale 2011 gewann Pietro Lombardi gegen seine damalige Freundin und spätere Ehefrau Sarah Engels. Die beiden gingen als Traumpaar in die Das Rennen zwischen Mehrzad Marashi (l.) und Menowin Fröhlich in der siebten Staffel hat In der sechsten Staffel setzte sich Daniel Schuhmacher gegen Sarah Kreuz durch. Mit Thomas Godoj gewann 2008 ein echter Vollblut-Musiker. Nach seinem Debüt-Album Überragender Gewinner der vierten Staffel war Mark Medlock. Er lag in allen Mottoshows weit vorne. Und als Sommerhit-Garant blieb er auch nach seinem Sieg eine Zeit lang erfolgreich. Die dritte Staffel entschied Tobias Regner (r.) im Finale gegen Mike Leon Grosch für sich. Nach einem englischsprachigen Album singt er seit 2010 auf Deutsch und veröffentlicht regelmäßig Alben. Elli Erl wurde 2004 zum zweiten Er war der allererste
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel