DIESE Kandidaten wagen sich auf das Eis

Wochenlanges Training liegt bereits hinter ihnen. Am 15. November zeigen die Kandidaten von

Wochenlanges Training liegt bereits hinter ihnen. Am 15. November zeigen die Kandidaten von "Dancing on Ice" ihre erste Eistanz-Performance vor großem Publikum. Diese Stars kämpfen um die Nachfolge von Vorjahressiegerin Sarah Lombardi (27).

Wochenlanges Training liegt bereits hinter ihnen. Am 15. November zeigen die Kandidaten von Sängerin und Bibi-Blocksberg-Darstellerin Lina Larissa Strahl (21) will gemeinsam mit Joti Polizoakis (24) den Sieg holen. Mit ihrem Tanzpartner hat sie das große Los gezogen: Polizoakis gewann mit Sarah Lombardi im Vorjahr. Schauspielerin Jenny Elvers (47) tritt mit Tanzpartner Jamal Othman (33) an. Die Powerfrau mit Ehrgeiz will es als älteste Teilnehmerin im Feld allen beweisen - und das trotz eines Rippenbruchs im Training. Moderator Peer Kusmagk (44) weiß als Entertainer in jeder Show zu überzeugen. Auf der Eisfläche will der zweifache Vater jetzt ebenfalls seine souveräne Coolness beweisen. Tanzpartnerin ist Kat Rybkowski (37). Kann sie von ihrer sportlichen Erfahrung profitieren? Ex-Torhüterin und Fußball-Weltmeisterin Nadine Angerer (40), die mittlerweile als Torwarttrainerin in den USA tätig ist, wird mit Tanzpartner David Vincour (35) an den Start gehen. Joey Heindle (26) tritt mit Freundin Ramona Elsener (27) an. Einen Vorteil habe er nicht. Vom Laufsteg auf das Eis: Model und Moderatorin Klaudia mit K (23) begeisterte bei Topmodel und Modelabel-Inhaber André Hamann (32) will mit Stina Martini (26) siegen - und zeigen, dass er nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch auf dem Eis eine gute Figur macht. Schauspieler Eric Stehfest (30) will an der Seite von Amani Fancy (22) gewinnen. Das Eis erfordere viel Sensibilität und Körperkontrolle, so Stehfest im Interview mit spot on news. Selfmade-Mann Jens Hilbert (41) könnte es mit seiner Zielstrebigkeit und Sabrina Cappellini (36) weit bringen. Einen Rückschlag hat er schon weggesteckt: Der
Weitere Fotostrecken Zum Artikel