Bis zu -40 Grad! Arktische Kälte friert USA ein

Das Ufer des Sees in Chicago ist zugefroren.

Das Ufer des Sees in Chicago ist zugefroren.

Das Ufer des Sees in Chicago ist zugefroren. Nach einem Schneesturm räumen Männer Schnee auf einer Eislaufbahn im Millenium Park in Chicago. Ein obdachloser Mann schiebt einen Wagen mit seinen Sachen auf einer verschneiten Straße in Portland. Räumfahrzeuge schieben Schnee vom US Highway 12/18 in der Haupstadt des US-Bundesstaates Wisconsin, während der Wintersturm durch den Mittleren Westen zieht. Wenige Autos fahren auf der verschneiten East Washington Avenue in Richtung des State Capitol in Madison. Starker Schneefall und böiger Wind haben im Mittleren Westen der USA dafür gesorgt, dass Schulen, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen zeitweise geschlossen werden mussten. Kältewelle in den USA Eisschollen treiben auf dem Chicago River. Sarah Allen kämpft gegen den starken Wind und Schneefall an. Palo Alto Die Wimpern und Augenbrauen von Student Daniel Dylla von der University of Minnesota sind vereist während er beim Joggen entlang des Mississippi-Flusses innehält. Blick auf das mit Eis bedeckte Seeufer und die Skyline von Chicago. Im Great Falls National Historic Park sind die Wasserfälle eingefroren. Richmond Zeltstadt in Chicago. Richard Vargas, Mitglied der Heilsarmee, verteilt Essen an eine Frau, die in einem Zelt übernachtete. Ein Hafenlicht ist auf dem Lake Michigan von Schnee und Eis bedeckt. In den USA ist es derzeit so kalt, dass eine Seifenblase sofort gefriert. Schneefräsen der Stadtverwaltung von räumen Schnee bei minus 33 Grad Celsius von den Straßen von Bismarck. Schneeverwehungen behindern die Sicht auf die Straßen. Ein Boot der Chicagoer Feuerwehr vor den Docks zwischen dem von Eis bedeckten Chicago River und dem Lake Michigan in Chicago. Wasserdampf steigt über dem Lake Michigan auf. In der größten Stadt im Mittleren Westen wurde am Mittwoch der Kälterekord gebrochen. Der 74 Jahre John C. Anderson macht bei Windchill Temperaturen von minus 27 Grad Celsius Windchill mit freiem Oberkörper Klimmzüge an einem Baumast. Von Raureif bedeckt ist das Fell einer Kuh in einem Stall der Farm Metogga Lake Dairy während die Außentemperaturen auf minus 28 Grad sinken. Eis bildet sich auf den Wimpern von Aubreyanne Edwards während sie sich die Händen vors Gesicht hält und versucht, Temperaturen von minus 27 Grad Celsius zu trotzen.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel