Diese IBES-Kandidaten wünschen wir uns für die 13. Staffel

Der Sänger Alphonso Williams gewann das Finale der RTL-Casting-Show

Alphonso Williams gewann 2017 die 14. Staffel von DSDS. Mit 54 Jahren war er der älteste Teilnehmer, der je in der Casting-Show zum Sieger gekürt wurde. Der Sänger war extrem beliebt bei den Zuschauern. Nachdem RTL zunächst sein Ausscheiden ohne Begründung bekanntgegeben hatte, erntete der Sender einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken. Daraufhin erhielt Alphonso Williams eine Wildcard, um weiter teilnehmen zu können. Der stets gut gelaunte Soulsänger wäre gewiss bei den Dschungelcamp-Fans nicht weniger beliebt und hätte gute Chancen zum Dschugelkönig gewählt zu werden.

Jenny Frankhauser wurde die Dschungelkönigin 2018. Daniela Katzenbergers Mutter und Halbschwester waren bereits im australischen Dschunge. Der Sänger Alphonso Williams gewann das Finale der RTL-Casting-Show Verona Pooth hat sich von ihrem Image als hübsches Dummchen emanzipiert und ist unter anderem als Unternehmerin erfolgreich. Carmen und Robert Geiss sind Steffen Henssler kann gewiss auch Würmer und Maden in einer leckere Mahlzeit zu verwandeln. Otto Waalkes brachte sich selbst als möglichen Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 ins Gespräch. Vanessa Mai: Kommt sie im australischen Dschungel klar? Sylvie Meis ist eine weitere Wunschkandidatin für das Dschungelcamp 2019. Die 40-Jährige ist nicht nur als Model erfolgreich, sondern auch als Designerin.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel