Die Highlights vom roten Teppich

Die Brit Awards 2018 waren eine Veranstaltung voller modischer Highlights. Sängerin Rita Ora (27) erschien beispielsweise in einem weißen Federkleid von Ralph  Russo...

Die Brit Awards 2018 waren eine Veranstaltung voller modischer Highlights. Sängerin Rita Ora (27) erschien beispielsweise in einem weißen Federkleid von Ralph & Russo...

Die Brit Awards 2018 waren eine Veranstaltung voller modischer Highlights. Sängerin Rita Ora (27) erschien beispielsweise in einem weißen Federkleid von Ralph  Russo... Bei ihrem gemeinsamen Auftritt mit Justin Timberlake (37) zeigte sie sich später auf der Bühne in einem knappen weißen Body. Sängerin Dua Lipa (22) war nicht nur die Abräumerin des Abends, auch ihr opulentes Outfit von Giambattista Valli konnte sich sehen lassen - einziges Accessoire: die weiße Cheryl (34) und Liam Payne (24) legten einen stilvollen Pärchenauftritt hin: Sie trug ein schwarzes Minikleid mit asymmetrischem Schnitt, er ein babyblaues Sakko. Auch Camila Cabello (20) hatte sich für die Pastellfarbe entschieden. Sie trug ein flatterhaftes Babydoll-Kleid im Vintage-Style. Ein Lächeln suchte man bei Hailey Baldwin (21) vergeblich, doch ihre glänzende blau-schwarze Abendrobe von Ralph Lauren konnte sich sehen lassen. Kylie Minogue (49) setzte auf ein ungewöhnliches Outfit: Zu einem goldglänzendem Satin-Kleid trug sie einen langen knallig roten Trenchcoat. Später auf der Bühne tauschte sie ihr Outfit allerdings gegen ein hellblaues Flatterkleid mit vielen Volants. Ihre junge Kollegin Millie Bobby Brown (14) setzte ebenfalls auf Volants - ihr weißes Polkadot-Kleid war einfach zuckersüß. Die Schwestern-Girlband Haim erschien ebenfalls in sehr femininen Looks bei den Brit Awards. Das Highlight ihrer Outfits waren definitiv die Blumengestecke im Haar.
Weitere Fotostrecken