Die skurrilsten Städtenamen der Promi-Kids

Für Promi-Kinder darf es bei der Vornamen-Wahl schon mal etwas Extravaganteres sein. Hoch im Kurs stehen seit jeher Ortsnamen. North West (5), Tochter von Kim Kardashian West und Kanye West, wurde nach einer Himmelsrichtung benannt. Ihre Schwester, ...

Für Promi-Kinder darf es bei der Vornamen-Wahl schon mal etwas Extravaganteres sein. Hoch im Kurs stehen seit jeher Ortsnamen. North West (5), Tochter von Kim Kardashian West und Kanye West, wurde nach einer Himmelsrichtung benannt. Ihre Schwester, ...

Für Promi-Kinder darf es bei der Vornamen-Wahl schon mal etwas Extravaganteres sein. Hoch im Kurs stehen seit jeher Ortsnamen. North West (5), Tochter von Kim Kardashian West und Kanye West, wurde nach einer Himmelsrichtung benannt. Ihre Schwester, ... ...die am 15. Januar 2018 von einer Leihmutter auf die Welt gebracht wurde, trägt den Namen Chicago West. Ganz ohne geografischen Bezug kam Saint West (2, im Bild), der Sohn der beiden, davon. Dafür ist er - zumindest dem Namen nach - ein Heiliger. Der Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrem Ehemann, dem Agenten Jim Toth, hat es offenbar ein US-Bundesstaat besonders angetan. Ihr gemeinsamer Sohn (5) wurde auf den wunderbaren Namen Tennessee James Toth getauft. Nach einem New Yorker Stadtteil wurde hingegen Chelsea Clinton (37) benannt. Die Tochter von Ex-US-Präsident Bill und Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat ihren Kindern übrigens ganz Was für Chelsea Clinton gilt, gilt auch für den jungen Herrn zur Linken. Der Sohn (11) der beiden Musiker Gwen Stefani und Gavin Rossdale trägt mit Kingston ebenfalls einen Stadt-Namen. Saul Hudson, besser bekannt als Guns N' Roses-Gitarrist Slash entschied sich für eine Weltstadt: Sein Sohn (15, rechts im Bild) heißt London Emilio. Sohn Nummer zwei, Cash Anthony, wurde nach der Musik-Legende benannt. Sind US-Talkmaster Jimmy Fallon und seine Frau Nancy Juvonen große Fans von Winnie Puuh? Nein. Den Namen Winnie Rose verdankt ihre 4-jährige Tochter (l.) einem See, dem Lake Winnipesaukee in New Hampshire, an dem sich Jimmy und Nancy einst verlobten. Think big! Kourtney Kardashian und ihrem Mann Scott Disick war eine Stadt oder ein See nicht genug, ihre Tochter (5) trägt gleich eine ganze Nation im Namen: Penelope Scotland (r.). Damit ist die Nachwuchs-Kardashian nicht allein... Ebenfalls auf den britischen Inseln hat sich Schauspieler Alec Baldwin - hier in seiner Paraderolle als US-Präsident Donald Trump - bedient. Seine 22-jährige Tochter aus der Ehe mit Kim Basinger heißt Ireland (r.). Auch Asien ist vertreten, ... ...denn die Tochter (5) der beiden Schauspiel-Stars Chris Hemsworth und Elsa Pataky hört auf den Namen India Rose. Ihre Geschwister kamen ohne geographischen Bezug davon: Die Zwillinge heißen Sasha und Tristan (3). Natürlich darf auch Pop-Diva Mariah Carey in dieser Liste nicht fehlen. Ihre Zwillinge (6) mit Nick Cannon tragen die Vornamen Monroe (m.) und Moroccan Scott (l.). Mit Marokko ist aber nicht nur eine afrikanische Nation vertreten. Ägypten steht bei den Musikern Alicia Keys und Swizz Beatz hoch im Kurs. Der siebenjährige Sohnemann der beiden heißt Egypt Daoud (l.). Spektakulär ist auch der Name seines kleineren Bruders: Genesis Ali (3). Wir bleiben in Frankreich: Paris Michael Katherine Jackson (19), die Tochter von Pop-Legende Michael Jackson (1958-2009), versucht ihr Glück als Model und Schauspielerin. An den weltweiten Erfolg ihres Vaters wird sie aber wohl nie heranreichen. Auch andere New Yorker Stadtteile stehen für so manches Promi-Kind als Namenspatron zur Seite. Ex-Fußballer David und Spice Girl Victoria Beckham gaben ihrem ältesten Sohn (18) den Vornamen Brookyln. Ebenfalls im ...ist Bronx Mowgli Wentz. Im Namen des neunjährigen Sohns von Schauspielerin Ashlee Simpson und Fall Out Boy-Bassist Pete Wentz trifft Großstadt auf Dschungelbuch. Eine wirklich gewöhnungsbedürftige Kombination. Apropos gewöhnungsbedürftig: Als TV-Sternchen Verona Pooth vor 14 Jahren den Namen ihres ersten Sohns mit dem Unternehmer Franjo Pooth bekanntgab, staunte zumindest die deutsche Medienlandschaft nicht schlecht: Er heißt San Diego. Und auch die deutsche Hauptstadt findet sich im Namen eines Promi-Kindes wieder. Ava Berlin (4) stammt aus der Beziehung der Schauspieler Sonni Pacheco und Jeremy Renner. Warum sich die beiden für Berlin entschieden haben, ist nicht bekannt.
Weitere Fotostrecken