Diese 22 Stars schaffen es 2018 auf den Walk of Fame

Sternensegen für Mandel

Sternensegen für Mandel "Mandy" Patinkin. Der "Homeland"-Star erhält am 12. Februar einen Stern auf dem legendären Walk of Fame. Auch diese Show-Größen werden 2018 auf dem berühmten Bürgersteig verewigt.

Sternensegen für Mandel Ehre, wem Ehre gebührt! Es war nur eine Frage der Zeit bis Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence ihren eigenen Stern bekommt. Dieses Jahr ist es endlich so weit. Gina Lollobrigida hatte bereits Grund zur Freude. Die italienische Schauspielerin, die seit den 1940er Jahren in mehr als 70 Film-Produktionen mitgewirkt hat, erhielt ihren Stern am 1. Februar. Snoop Dogg - der Name ist Programm. Bald ziert auch er den Boden der Ehrenmeile in Los Angeles. Aus der Filmindustrie ist sie nicht mehr wegzudenken: Kirsten Dunst spielt eine Hauptrolle nach der nächsten. 2018 darf sie sich dafür auf dem Walk of Fame verewigen. Auch Schauspiel-Kollege Jeff Goldblum kann sich freuen. Der Mit Auch Shonda Rhimes erhält 2018 einen Stern. Sie ist der Kopf hinter den Drehbüchern zu den Erfolgsserien Er ist eine Legende: Mark Hamill verkörpert in der Carrie Underwood wird ebenfalls ein Teil der Ehrenmeile. Die Country-Sängerin gewann 2005 Ihre Rolle in Von Ryan Murphy stammen Serien wie 40 Jahre musste sie auf ihren großen Moment warten, am 22. Januar war es dann endlich so weit. Walt-Disney-Charakter Minnie Mouse tat es ihrem Liebsten Mickey gleich und enthüllte ihren eigenen Stern. Auch Mary J. Blige wurde die Ehren-Zeremonie auf dem Walk of Fame bereits zuteil. Die Sängerin gilt mit mehr als 40 Millionen verkauften Platten als eine der erfolgreichsten RB-Künstlerinnen. Jack Black hat mit Geliebt und unvergessen: Auch der australische Dokumentarfilmer Steve Irwin alias Für ihre Rolle in der TV-Dramaserie Für seine Rolle in der Erfolgsserie Auch Musiker und Schauspieler Ice-T erhält in diesem Jahr einen Platz auf Los Angeles' Ehren-Boulevard. Superhelden-Stern: Schauspielerin Lynda Carter mimte vier Jahre lang Wonder Woman in der gleichnamigen TV-Serie. Die Auszeichnung nimmt sie 2018 dankend entgegen.
Weitere Fotostrecken