"Der Denver Clan": Damals und heute

So sieht er also aus der neue

So sieht er also aus der neue "Denver-Clan"! Die Neuauflage der Kultserie um Familie Carrington feiert am 8. Februar auf Netflix Premiere. Viel erinnert nicht mehr an das Original...

So sieht er also aus der neue Wir erinnern uns: In den 80er Jahren war Als Familienoberhaupt Blake Carrington war damals John Forsythe (1918-2010) in jeder der insgesamt 218 Episoden zu sehen. In der Neuauflage nimmt Grant Show (55) seinen Platz ein. Für Serienfans ist er kein Unbekannter. Mit dem Als Blake Carringtons zweite Frau Krystle Carrington spielte sich Linda Evans (75) in die Herzen der Fans. Heute lebt die 75-Jährige zurückgezogen, sorgte zuletzt wegen So sieht die neue Krystle, in der Neuauflage Cristal, aus: Nathalie Kelley (32). Die in Peru geborene Schauspielerin wurde durch die Serie Kann Joan Collins (84) alias Biest Alexis Colby-Carrington überhaupt ersetzt werden? Ihre Rivalität mit Krystle ging in die TV-Geschichte ein. Doch Fans müssen sich gedulden. Erst in der zweiten Hälfte der ersten Staffel stößt Blakes Ex-Frau dazu. Verkörpert wird Alexis dann von Ex- In der Neuauflage ist es deshalb erstmal nicht Alexis, die Cristal das Leben schwer macht, sondern Fallon. Blakes Tochter wurde im Original bis 1984 von Pamela Sue Martin (65, l.) verkörpert, später dann von Emma Samms (57). Elizabeth Gillies (24), bekannt aus den Serien Schauspieler John James (61), hier umrahmt von seinen Co-Stars Linda Evans und Joan Collins, spielte Fallons Ehemann Jeff Colby - Ziehsohn von Blakes Erzfeind Cecil Colby. In der Neuauflage hat der Colby-Clan afro-amerikanische Wurzeln. Als Jeff ist der bisher eher unbekannte Schauspieler Sam Adegoke zu sehen. Für heiße Szenen sorgt unter anderem auch Robert Riley (37). Er spielt den Chauffeur Michael Culhane und hat eine stürmische Affäre mit Fallon. Für Heather Locklear (55) war Heute ist Sam Als Al Corley (61) nach 35 Episoden die Rolle des schwulen Carrington-Sprösslings Steven an den Nagel hing, sprang Jack Coleman (59) ein. Auch nach dem James Mackay (33) ist damit bereits der dritte Schauspieler, der Steven Carrington verkörpert. Kinogänger könnten ihn unter anderem in Lee Bergere (1918-2007) war in vielen Serienproduktionen zu sehen. Am bekanntesten war er jedoch für seine Rolle als Eine Rolle, die nun Alan Dale (70) übernimmt. Ein echter Serien-Veteran. Er spielte unter anderem in In den USA blieb die Neuauflage weit hinter den Erwartungen zurück. Ob die Serie hier ein größeres Publikum finden wird, darf bezweifelt werden...
Weitere Fotostrecken