Herzogin Kate und Lady Di im Stil-Vergleich

Auch Herzogin Kate und Prinz William besuchten das Monument Jahre später, doch Kate Middleton wählte für den Besuch ein gemustertes Sommerkleid und verzichtete auf allzu viel Farbe.

Auch Herzogin Kate und Prinz William besuchten das Monument Jahre später, doch Kate Middleton wählte für den Besuch ein gemustertes Sommerkleid und verzichtete auf allzu viel Farbe.

Sowohl Prinzessin Diana und Prinz Charles als auch Herzogin Kate und Prinz William besuchten bereits das Wahrzeichen Ayers Rock in Australien - und beide Prinzgemahlinnen punkteten mit einer tadellosen Kleiderwahl. Beim offiziellen Fototermin zu ihrer Verlobung mit Prinz William könnte man Herzogin Kate glatt mit ihrer Schwiegermutter verwechseln - immerhin trägt sie nicht nur den gleichen Saphirring... ... sondern auch eine blaue Robe wie einst Lady Diana bei ihrer Verlobung mit Prinz Charles. Was folgt auf eine Verlobung? Richtig, die Hochzeit! Prinzessin Diana machte es 1981 vor und schritt mit Prinz Charles in einem Meer von Tüll und Spitze vor den Traualtar. Kate Middleton mochte es bei ihrer Hochzeit 2011 mit Prinz William eine Spur dezenter und entschied sich für eine klassische Robe ohne Sahnetorten-Optik. Selbst im kleinen Schwarzen machte Prinzessin Diana eine tadellose Figur. Kein Wunder, dass... ... sich auch ihre Schwiegertochter Herzogin Kate den dunklen Look abgeguckt hat und ebenso wie Lady Di einen echten Hingucker-Auftritt in schwarz hinlegt. Als Prinz William im Sommer 1982 geboren wurde, zeigte eine sichtlich stolze Prinzessin Diana den kleinen Prinzen in einem türkis-getupften Kleid der Öffentlichkeit. Auch bei Herzogin Kate und William ist die Erbfolge gesichert: Prinz George kam 2013 zur Welt. Seine frischgebackene Mama wählte ein zartblaues Kleid, um ihren Erstgeborenen der Presse zu präsentieren. Mit Prinzessin Charlotte brachte der Storch im Mai 2015 ein weiteres Baby vorbei. Diesmal trat Kate Middleton in einem bezaubernden hellgelben Kleid vor die Presse, um ihr Töchterchen der Weltöffentlichkeit vorzustellen. Fototermine mit dem Nachwuchs waren Prinz Charles und Prinzessin Diana nicht fremd. Hier spielt das Prinzenpaar mit Prinz William als Hosenmatz im königlichen Garten - und Diana setzt dabei modisch auf einen Farbtupfer in grün. Wenn Herzogin Kate ihre Kinder in der Öffentlichkeit zeigt, darf das perfekte Outfit nicht fehlen. Bei Mit Prinz Harry im Schlepptau entschied sich Prinzessin Diana einst für ein hellblaues Outfit. Offenbar ein modisches Vorbild für ihre Schwiegertochter Kate Middleton... ... denn auch bei einem offiziellen Besuch mit ihrer Familie setzte die Herzogin von Cambridge auf blau und punktete damit bei Modekritikern. Ein Foto, das um die Welt ging: Prinzessin Diana posierte bei ihrer Reise nach Indien 1992 vor dem Taj Mahal. Für den Besuch in der ehemaligen britischen Kolonie wählte die Prinzessin einen roten Blazer nebst lila Rock. Auch Herzogin Kate und Prinz William besuchten das Monument Jahre später, doch Kate Middleton wählte für den Besuch ein gemustertes Sommerkleid und verzichtete auf allzu viel Farbe. Mit verträumtem Blick lauschte Prinzessin Diana im Sommer 1997 nur wenige Wochen vor ihrem plötzlichen Tod einer Rede gegen Landminen. Auch diese Farbwahl scheint Herzogin Kate inspiriert zu haben... ... denn bei ihrem Besuch in den Niederlanden im Herbst 2016 erschien die damals 34-Jährige ebenfalls in einem fliederfarbenen Outfit.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel