Diese Promis ließen sich die Brüste verkleinern

Sophia Thomalla hat es getan: Aus gesundheitlichen Gründen ließ sie sich die Brüste verkleinern.

Sophia Thomalla hat es getan: Aus gesundheitlichen Gründen ließ sie sich die Brüste verkleinern.

Sophia Thomalla hat es getan: Aus gesundheitlichen Gründen ließ sie sich die Brüste verkleinern. Weil sie viel Sport treibe, waren ihr die großen Brüste im Weg. Auch Rückenschmerzen habe sie gehabt. Kader Loth hatte einmal eine pralle Doppel-D-Oberweite vorzuweisen. Irgendwann war ihr das zuviel und sie stieg wieder auf Körbchengröße C um. Ariel Winter hatte bereits mit 17 Jahren ihre Brustverkleinerung. Statt Körbchengröße F (!) trägt sie nun D. Auch Pamela Anderson hatte vor einigen Jahren noch deutlich mehr Inzwischen sind ihre Brüste deutlich kleiner geworden. Als WAG schnallte Victoria Beckham ihren Vorbau gern mächtig nach oben. Inzwischen ist sie eine gefragte Designerin und überzeugt durch stilvolle Garderobe. Weniger ist in diesem Fall mehr. Auch Schauspielerin Drew Barrymore ließ sich die Brüste verkleinern. Und das ebenfalls bereits im zarten Alter von gerade einmal 17 Jahren.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel