Diese Stars spielten schon den US-Präsidenten

Auch der 1865 ermordete Abraham Lincoln schaffte es bereits mehrmals auf die Leinwand. In

Auch der 1865 ermordete Abraham Lincoln schaffte es bereits mehrmals auf die Leinwand. In "Lincoln" wurde er von Daniel Day-Lewis gespielt.

Schon viele Hollywood-Stars durften sich als Präsident der Vereinigten Staaten versuchen. Doch in diesem Amt lebt es sich gefährlich, das musste auch Aaron Eckhart in Auch in der Fortsetzung Bill Pullman war mit Abstand einer der mutigsten Leinwand-Präsidenten. In Morgan Freeman hatte bei seinem Auftritt als Präsident ebenfalls Probleme aus dem All: In In der Serie In der Komödie Hatten die Maya also doch recht: In Auch ein Präsident eignet sich als Ein-Mann-Armee - zumindest, wenn es Harrison Ford ist. Der ballerte sich in Bislang waren es nur fiktive Präsidenten. Aber auch reale Amtsträger wurden schon dargestellt, allein Richard Nixon in mehreren Filmen. Hier ist etwa Sir Anthony Hopkins in Auch der 1865 ermordete Abraham Lincoln schaffte es bereits mehrmals auf die Leinwand. In Der Präsident als Bösewicht? Das gab es im Streifen Ebenfalls schon in Amt und Würden war Jamie Foxx. Er durfte in
Weitere Fotostrecken