Das waren die bisherigen Dancing Stars

Der heiß begehrte Pokal bei

Der heiß begehrte Pokal bei "Let's Dance": Diese Stars haben ihn in den vergangenen Jahren mit nach Hause genommen:

Der heiß begehrte Pokal bei Den Titel Alexander Klaws sorgte im Finale mit einem Free-Style zur Filmmusik von Manuel Cortez war erst der zweite Mann, der in der Show das Finale für sich entscheiden konnte. In der sechsten Staffel siegte er mit Partnerin Melissa Ortiz-Gomez. Nachdem sie eigentlich schon ausgeschieden war, sprang Magdalena Brzeska für die freiwillig ausgestiegene Gitte Haenning ein. Und mit Partner Erich Klann verwies sie 2012 Rebecca Mir in einem fulminanten Duell auf den zweiten Platz. Die vierte Staffel entschied Sängerin Maite Kelly mit Partner Christian Polanc für sich. In Staffel fünf war sie neben Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der Jury mit dabei. Die dritte Staffel gewann Schauspielerin Sophia Thomalla. Mit ihrem Partner Massimo Sinató setzte sie sich im Finale gegen Sylvie Meis durch. Diese moderierte dann ab Staffel vier gemeinsam mit Daniel Hartwich die Show. GZSZ-Star Susan Sideropoulus tanzte sich in der zweiten Staffel zum Sieg. Mit Partner Christian Polanc verwies sie Katja Ebstein und Giovane Élber auf die Plätze zwei und drei. Den allerersten Titel schnappte sich Wayne Carpendale zusammen mit Isabel Edvardsson. In der ersten Staffel von
Weitere Fotostrecken Zum Artikel