Die günstigsten Traumreiseländer der Welt

Es muss nicht immer teuer sein. In vielen Ländern lässt sich auch günstig Urlaub machen. Das sind die Top-Ten.

Es muss nicht immer teuer sein. In vielen Ländern lässt sich auch günstig Urlaub machen. Das sind die Top-Ten.

Es muss nicht immer teuer sein. In vielen Ländern lässt sich auch günstig Urlaub machen. Das sind die Top-Ten. 1. Kambodscha: Ein Paradies für Backpacker. Eine Nacht im Hotel gibt es bereits für circa zehn Euro. Essen ist für deutsche Maßstäbe fast umsonst. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Angkor Wat, eine der größten Tempelanlagen der Welt. 2. Vietnam: Das Nachbarland von Kambodscha ist ebenfalls ein Traumland für Backpacker. Während die Hauptstadt Hanoi pulsiert, ist das Landesinnere friedlich. Pro Tag reichen circa 15 Euro. Sehenswürdigkeit Nummer 1: Reisfelder in den Bergen. 3. Indien: Wer sich in den Großstadtdschungel von Delhi oder Bangalore wagt, der kann auf den Shopping-Meilen viel Geld ausgeben. Abseits der Touristenhochburgen braucht man pro Tag jedoch nur wenige Euros. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Taj Mahal. 4. Bolivien: Das Land in den Anden ist das günstigste Reiseland Südamerikas. Traditionelles Essen wie Chairo gibt es oft für nur einen Euro. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Salar de Uyuni, die größte Salzpfanne der Welt. 5. Ungarn: Das osteuropäische Land ist zwar nicht mehr so günstig wie früher, die Preise in anderen Staaten haben im Vergleich aber viel deutlicher zugelegt. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Budapest, die Hauptstadt des Landes. 6. Honduras: Wer eine günstige Reise nach Zentralamerika unternehmen möchte, der kommt an Honduras nicht vorbei. Das Leben in dem Land ist deutlich günstiger als in Costa Rica oder Guatemala. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Kilometerlange Sandstrände. 7. Bulgarien: Warum eigentlich nach Spanien oder Italien fliegen, wo doch Bulgarien viel günstiger ist. Neben dem Strandurlaub entdecken viele Touristen mittlerweile auch die Städte des Landes. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Nessebar. 8. Sri Lanka: Sandstrände, Teeplantagen, hohe Berge - Sri Lanka hat für Touristen eine ganze Menge zu bieten. Für leckeres Essen und Unterkunft reichen 25 Euro am Tag. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Freilebende Elefanten. 9. Argentinien: Das Heimatland von Lionel Messi lockt Urlauber mit Naturwundern wie den Iguazu Wasserfällen und wilden Partynächten in den Städten. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Buenos Aires mit einem pulsierenden Nachtleben. 10. Griechenland: Auch Europas Sorgenkind ist unter den günstigsten Top-Ten-Ländern der Welt. Urlauber sollten allerdings die Touristen-Hochburgen meiden, denn hier ist es sehr teuer. Sehenswürdigkeit Nummer eins: Akropolis.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel