Traumhochzeit, süße Babys und hoher Besuch

10. Dezember: Ein Anlass zum Feiern war auch die Verleihung der Nobelpreise in Stockholm, traditionell ebenfalls am 10. Dezember. Kronprinzessin Victoria wird von Physik-Nobelpreisträger Professor Arthur B. McDonald zum Bankett geführt.

10. Dezember: Ein Anlass zum Feiern war auch die Verleihung der Nobelpreise in Stockholm, traditionell ebenfalls am 10. Dezember. Kronprinzessin Victoria wird von Physik-Nobelpreisträger Professor Arthur B. McDonald zum Bankett geführt.

Hochzeiten, Schwangerschaften, Geburten, Taufen, Besuche und  verstörende Trauerfälle. Ein Highlight im royalen Jahr 2015 war die Hochzeit von Sofia und Carl Philip. Doch der Reihe nach: 9. März: Das royale Jahr begann mit einem Besuch bei Papst Franziskus: König Philippe (55) und Königin Mathilde von Belgien (42) bekamen eine private Audienz im Vatikan. Offenbar sehr aufregend für alle Beteiligten. 24. März: Beim Absturz der Germanwings-Maschine kamen 150 Menschen ums Leben, darunter 51 Spanier. Eine schwarze Stunde auch für König Felipe (47) und seine Letizia (43), die u.a. beim Trauergottesdienst am 27. April in Barcelona der Toten gedachten. 2. Mai: Große Aufregung vor dem Londoner St. Mary's Hospital, denn Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana erblickte das Licht der Welt. Das Mädchen ist nach Prinz George Alexander Louis (2) das zweite Kind von Prinz William (33) und Herzogin Kate (33). 10. Mai: Die Zwillinge von Fürst Albert II. von Monaco (57) und Fürstin Charlène (37), Prinzessin Gabriella und Thronfolger Jaques, sind genau fünf Monate nach der Geburt am 10. Dezember 2014 in Monaco katholisch getauft worden. 20. Mai: Prinzessin Leonor von Spanien (10), die älteste Tochter des Königspaares, feierte ihre Erstkommunion. Im Gegensatz zu ihrer kleinen Schwester Sofia (8), die im weißen Kleidchen mit blauer Schleife unterwegs war, trug Leonor die Schuluniform. 12. Juni: Während sich alle auf die Traumhochzeit in Schweden freuten, sorgte das spanische Königshaus für einen Skandal: König Felipe entzog seiner Schwester Cristina (50) den Fürstentitel. Der Grund dürfte die Korruptionsaffäre um ihren Mann sein. 13. Juni: Royal-Fans hatten die Qual der Wahl. Zum einen war 13. Juni: So niedlich der kleine George auch ist, Romantik-Fans richteten ihren Blick gen Schweden: Dort gaben sich Sofia Hellqvist (31) und Prinz Carl Philip von Schweden (36) in Stockholm das Ja-Wort. 15. Juni: Bei der Hochzeit ihres Bruders war sie noch kugelrund: Prinzessin Madeleine von Schweden (33). Doch nun hielten sie und Chris O'Neill (41) den Grund dafür in Armen: Baby Nicolas kam in Schweden zur Welt - Schwesterchen Leonore 2014 in N.Y. 23. bis 26. Juni: Beim fünften offiziellen Deutschlandbesuch traf die Queen (Mitte) in Berlin auf Joachim Sauer, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck - Prinz Philip war immer an ihrer Seite. 5. Juli: Die kleine Prinzessin Charlotte wurde im engsten Familienkreis in der Kirche St. Mary Magdalene in Sandringham in der Grafschaft Norfolk getauft. Ein sonniger Tag für einen sonnigen Anlass. 1. August: Prinzessin Caroline von Hannovers (58) Sohn, Pierre Casiraghi (28), und seine italienische Braut Beatrice Borromeo (30) heirateten im Schloss Rocca Angera des alten italienischen Adelsgeschlechts Borromeo am Lago Maggiore in Italien. 4. September: Das Königshaus bestätigte die Schwangerschaft von Kronprinzessin Victoria von Schweden (38). Wie auf dem Foto zu sehen ist, freuen sich auch Papa Prinz Daniel (42) und Bald-Schwester Prinzessin Estelle (3) aufs Baby. Termin: März 2016. 11. Oktober: Prinz Nicolas von Schweden wurde in der Kirche auf Schloss Drottningholm getauft. Taufpate war unter anderem Prinz Carl Philip von Schweden. 15. Oktober: Vier Tage nach der Taufe gab es erneut Baby-News aus Schweden. Die Schwangerschaft von Prinzessin Sofia wurde offiziell vom Königspalast bestätigt. Das erste gemeinsame Kind mit Prinz Carl Philip wird im April 2016 erwartet. 26. Oktober: Bei der Weltpremiere des Bond-Films 13. November: Das eng mit Frankreich verbundene Fürstenhaus von Monaco trauerte wegen der Terroranschläge in Paris - Fürstin Charlène (v.l.), Prinzessin Alexandra von Hannover (16), Fürst Albert II., Prinzessin Caroline bei der Schweigeminute. 10. Dezember: Die Zwillinge des Fürstenpaares von Monaco, Prinzessin Gabriella und Thronfolger Jaques, feierten ihren ersten Geburtstag. 10. Dezember: Ein Anlass zum Feiern war auch die Verleihung der Nobelpreise in Stockholm, traditionell ebenfalls am 10. Dezember. Kronprinzessin Victoria wird von Physik-Nobelpreisträger Professor Arthur B. McDonald zum Bankett geführt. 10. Dezember: Außerdem wurde in Oslo zeitgleich der Friedensnobelpreis verliehen. Ein angenehmer Auftritt für das norwegische Kronprinzenpaar Haakon (42, r.) und Mette-Marit (42, 2.v.r.). Soweit das royale Jahr. Was jetzt noch ansteht, sind die niedlichen Weihnachtsmotive, mit denen die Royals ihre Fans beglücken - ein kleiner Vorgeschmack mit Prinzessin Mary von Dänemark (Mitte) vor dem Christbaum in Kopenhagen... Und die Norweger haben ihre Foto-Session offenbar auch schon hinter sich gebracht, wie dieses Bild von Prinzessin Ingrid vor dem geschmückten Weihnachtsbaum zeigt. Es bleibt spannend...
Weitere Fotostrecken Zum Artikel