Die Sex-Skandale der Stars

Lange vor Kim Kardashian und Paris Hilton brachte Pamela Anderson (48) mit Tommy Lee Mitte der 90er das Internet beinahe zum Absturz, als ein privates Filmchen seinen Weg ganz alleine ins Netz fand...

Lange vor Kim Kardashian und Paris Hilton brachte Pamela Anderson (48) mit Tommy Lee Mitte der 90er das Internet beinahe zum Absturz, als ein privates Filmchen seinen Weg ganz alleine ins Netz fand...

Auch wenn sich Kim Kardashian (34) gerne freizügig zeigt, ihr schmutziges Filmchen mit Ex-Freund Ray J hätte sie 2007 wohl lieber nicht mit der Öffentlichkeit geteilt. Doch Kardashian ist nicht der einzige Star mit Leichen im Keller... Hollywood-Star Hugh Grant (54) vergnügte sich 1995 gerade mit einer Prostituierten in seinem Auto, als die beiden in flagranti erwischt wurden. Seiner Karriere hat es trotzdem nicht geschadet. Ein Sex-Video von Hotelerbin Paris Hilton (34), das von ihrem Ex-Freund Rick Salomon veröffentlicht wurde, sorgte vor zehn Jahren für mächtig Aufsehen. Lange vor Kim Kardashian und Paris Hilton brachte Pamela Anderson (48) mit Tommy Lee Mitte der 90er das Internet beinahe zum Absturz, als ein privates Filmchen seinen Weg ganz alleine ins Netz fand... Tiger Woods (39) schwang nicht nur seinen Golfschläger, als er sich mit etlichen Damen vergnügte, während seine damalige Frau Elin Nordegren zu Hause auf ihn wartete... George Michael (52) kann ein Lied über seine Toilettenskandale singen. Am peinlichsten war es für ihn 1998, als er auf dem stillen Örtchen beim Sex mit einem Mann erwischt wurde. Eddie Murphy (54) behauptete 1997, die transsexuelle Prostituierte nur aus ritterlicher Nächstenliebe vom Straßenrand aufgelesen zu haben, als die Polizei ihn in seinem Wagen anhielt. Charlie Sheen (49) sorgte gleich mit mehreren Skandalen für Aufsehen: Da wäre die Prostituierte in seinem Kleiderschrank oder ein Urlaub zu viert - nicht zu vergessen etliche Drogen- und Gewaltausschreitungen... Wesentlich ernster dürfte Roman Polanskis (81) Vergehen eingestuft werden. Der Regisseur bekannt sich schuldig, 1977 in den USA ein 13-jähriges Mädchen unter Drogeneinfluss sexuell gefügig gemacht zu haben. Er floh daraufhin nach Europa. Kein Ende nimmt der Skandal um Bill Cosby (78). Mindestens 47 Frauen behaupten, von dem Entertainer sexuell missbraucht worden zu sein. In einem der Fälle muss der Schauspieler nun bald eine eidesstattliche Erklärung abgeben.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel