Promis im WM-Fieber: So feiern die Stars unsere Jungs

Unter dem Hashtag #wirfuer4 demonstriert Helene Fischer ihre Unterstützung bei der Mission Titelgewinn.

Unter dem Hashtag #wirfuer4 demonstriert Helene Fischer ihre Unterstützung bei der Mission Titelgewinn.

Unter dem Hashtag #wirfuer4 demonstriert Helene Fischer ihre Unterstützung bei der Mission Titelgewinn. Darauf haben alle gewartet. Das versprochene Kanzler-Selfie mit Lukas Podolski und Angela Merkel. Als Expertin vor Ort ist Model und Moderatorin Fernanda Brandao. Obwohl sie gebürtige Brasilianerin ist, schlägt ihr Herz für Deutschland. Oliver Pocher ist live in Brasilien, um unsere deutsche Mannschaft siegen zu sehen. Völlig verausgabt hat sich Rainer Calmund, den das erste Spiel der deutschen Mannschaft sichtlich den Schweiß auf die Stirn getrieben hat. Hier im Arm mit Oli Pocher. Vier zu Null! Mit dieser Geste freut sich Sabine Lisicki über den Auftakterfolg von Jogis Jungs. Moderator Elton sieht sich selbst am liebsten in der Start-Elf. Hier im WM-Trikot als Panini-Sticker auf seiner FB-Seite. Wayne Carpendale und seine Freundin Annemarie freuen sich riesig über den Sieg der Deutschen. «So kann's weiter geeeeehn...», schreibt Annemarie auf ihrer FB-Seite. Steffen Henssler huldigt Müller mit diesem Bild aus dem Netz. Eine Liebeserklärung an den Topspieler im Spiel Deutschland gegen Portugal. Auch Sängerin Sarah Connor kann sich dem Fußballfieber nicht entziehen. Hier ganz lässig mit Deutschlandfahne im Gesicht. Schauspielerin Josefine Preuß kann es immer noch nicht fassen, dass Deutschland Portugal mit 4:0 vom Platz gefegt hat.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel