Die heißen Heldinnen der Games

«Heavy Rain» ist ein origineller Krimi für die PlayStation 3. Die Steuerung ist interaktiv, so auch beim Liebesspiel mit Madison und Ethan. Betörend emotional zeigt sich das FSK 16-freigegebene Spiel.

«Heavy Rain» ist ein origineller Krimi für die PlayStation 3. Die Steuerung ist interaktiv, so auch beim Liebesspiel mit Madison und Ethan. Betörend emotional zeigt sich das FSK 16-freigegebene Spiel.

«Heavy Rain» ist ein origineller Krimi für die PlayStation 3. Die Steuerung ist interaktiv, so auch beim Liebesspiel mit Madison und Ethan. Betörend emotional zeigt sich das FSK 16-freigegebene Spiel. Geralt kriegt jede rum. In «The Witcher 2» kommt nach dem Kampf die Schlacht im Bett. Die Pixeldamenwelt und der Sex sind dabei äußert explizit dargestellt. Ob das an der polnischen Produktion liegt? Lara Croft aus «Tomb Raider» ist das Sexsymbol der aufblühenden 3D-Polygonzeit der 1990er. Das aktuelle Spiel lässt allerdings den Sex-Appeal des hier abgebildeten «Tomb Raider Underworld» vermissen. Die neue Lara ist dreckig und laut - auch in HD. Kratos - Archetyp von einem Mann. Die Frauen verfallen ihm in jedem der fünf Titel von «God of War». Aphrodite in «God of War 3» ist wohl seine größte Errungenschaft. In «Mass Effect 2» spielt Liebe eine wichtige Rolle. Alien-Sex ist mit fast allen weiblichen Crewmitgliedern möglich. Heldin Julie aus «Heavy Metal F.A.K.K.²» ist bis an die Brüste mit schweren Klingen bewaffnet. Und bei all den Kämpfen geizt sie nicht mit üppigen Kurven. Das Spiel «Dead or Alive Xtreme Beach Volleyball» überzeugt vor allem mit Ballphysik. Volleyball und andere sportliche Aktivitäten lassen die heißen Girls ins Schwitzen kommen. «GTA: San Andreas» muss vor dem heißen Sex noch etwas gepimpt werden. Das im Code versteckte Minispiel (Hot Coffee Mod-Patch) löste große Diskussionen in den USA aus. In «Leisure Suit Larry Magna Cum Laude» ist Larry ein kleiner, hässlicher Typ. Seine gefährlichste Waffe ist in seiner Hose. Doch mit den heißen Girls klappt es nur selten. In «Devil May Cry 4» lacht das Gamerherz beim Anblick von Trish, Gloria oder Lady. Die aufreizende Geschöpfe aus Capcoms Actionspiel sind verflucht heiß. In «Need for Speed Pro Street» geizt Electronic Arts ebenfalls nicht mit den Reizen der Polygonschönheiten. Seit Jahren liefern sie für das rasante Action-Rennspiel das passende Fahrgestell. Das Spiel «Playboy: The Mansion» rund um heiße Playboy-Hasen überzeugt sicher auch Hugh Hefner. Als Ober-Playboy gilt es, das Playboy-Imperium aufzubauen.  Gut wirtschaften heißt es in dem Bordell-Simulator «Rotlicht Tycoon». Zum Dank gibt es von Soft Enterprises heiße 2D Girls. Der zweite Teil der «Rotlicht Tycoon»-Reihe punktet mit verruchtem Table-Dance-Einlagen und heute einfach anmutender 3D-Grafik. Fühlen Sie sich zum Leiter des Etablissements berufen? «Die Sims 7 Sins» ist definitiv ein Spiel für Erwachsene: Virtuell kann man es so richtig krachen lassen. Der Comicstil in «Wet: The Sexy Empire» prägte noch den ersten Teil der Lula-Reihe 1998. In dem Spiel können Sie beweisen, ob Sie das Zeug zum Sex-Shops-Betreiber haben, der mit Schmuddel-Kram sein Geld verdient.
Weitere Fotostrecken Zurück zum Artikel