Die Tops & Flops der Hinrunde

Huub Stevens

DIE VERLIERER DER HINRUNDE: Der Schalker «Jahrhunderttrainer» ist Geschichte. Huub Stevens' zweite Amtszeit in Gelsenkirchen endete nach dem letzten Vorrunden-Spieltag und sechs sieglosen Spielen in Serie. Am Ende hatte der 59-Jährige oft nur noch griesgrämig gewirkt und kaum Hoffnung auf Besserung aufkommen lassen. Kurios: Zuvor war der Einzug ins Champions-League-Achtelfinale geglückt.

Huub Stevens Felix Magath Bayern im Tabellenkeller Arjen Robben Mainzer Ultras Markus Babbel Bayern-Funktionäre Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski Stefan Kießling Armin Veh Christian Streich Rafael van der Vaart und Thorsten Fink Marco Reus und Mario Götze
Weitere Fotostrecken Zum Artikel