«Unsere Herzen sind gebrochen»

Polizisten evakuieren Kinder aus der Grundschule.

Polizisten evakuieren Kinder aus der Grundschule in der Kleinstadt Newtown. Ein 20-Jähriger hat die Schule, an der seine Mutter arbeitet, gestürmt und um sich geschossen. Dabei tötete er...

Polizisten evakuieren Kinder aus der Grundschule. Sandy Hook Elementary School Einsatz- und Rettungskräfte sperrten die Straßen um die Grundschule weiträumig ab. Dawn Lafferty Hochsprung Die Betroffenen stehen unter Schock. Wut, Entsetzen und Trauer herrschen vor der Sandy Hook Elementary School. Die Polizei in Newtown hat die Ermittlungen aufgenommen. Über das Motiv des Täters ist bislang nichts bekannt. Luftbild der Grundschule in Newton im US-Staat Connecticut. Der Amokschütze soll mindestens 100 Schüsse abgegeben haben. Barack Obama Bei seiner Rede im US-Fernsehen konnte Obama die Tränen kaum zurückhalten. «Unsere Herzen sind gebrochen», sagte er. Die Trauer und Fassungslosigkeit sind überwältigend. In der katholischen Kirche von Newtown gab es eine Andacht für die Opfer des Amoklaufes. Ryan Lanza
Weitere Fotostrecken Zum Artikel