Die irrsten Weltrekorde

Freddy Nock

Der Schweizer Freddy Nock spazierte am 29. Januar 2011 beim höchsten Hochseillauf in 3303 Metern über dem Meeresspiegel 572 Meter weit über ein Seil.

Freddy Nock Steve Fossett Steve Fossett Vijaypat Singhania Drachenflieger Schneemobil (Featurefoto) Sprung ins Wasser (Featurefoto) Langstreckenschwimmen (Featurefoto) Reinhold Messner Expedition zum Südpol (Featurefoto) Wanderstiefel (Featurefoto)
Weitere Fotostrecken Zum Artikel