Die Zeit ist reif

Streusel-Pflaumen-Kuchen

Streusel-Pflaumen-Kuchen: 20 g frische Hefe zerbröckeln, mit 1 TL Zucker in 75 ml lauwarmer Milch auflösen und 10 Minuten gehen lassen. 60 g Margarine (z.B. Rama) zerlassen, mit 375 g Mehl, 70 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Amaretto-Bittermandel-Aroma, 1 Ei und 200 g Rama Cremefine in eine Rührschüssel geben, Hefemilch zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr 30 Minuten gehen lassen. 2 kg Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und die Pflaumen darauf verteilen. Für die Streusel 250 g Mehl, 150 g Zucker, 100 g gemahlene Mandeln und 250 g Margarine (z.B. Rama) mit einer Gabel zusammendrücken und locker auf den Pflaumen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 200 Grad) ungefähr 30 Minuten backen.

Bratapfelkuchen Bunter Beerenkuchen Apfelkuchen mit Sahne-Preiselbeer-Guss Aprikosen-Mandel-Torte Birnentarte Herbstlicher Gugelhupf Kürbis-Apfel-Kuchen Pflaumen-Gugelhupf Rübli-Gugelhupf Rumtopf-Törtchen Saftiger Obstkuchen mit Kürbiskernen Streusel-Pflaumen-Kuchen Zwetschgenmuffins Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln
Weitere Fotostrecken Zum Artikel