Die Zeit ist reif

Saftiger Obstkuchen mit Kürbiskernen

Saftiger Obstkuchen mit Kürbiskernen: 300 g Margarine und 300 g Zucker cremig rühren, bis der Zucker nicht mehr knirscht. 6 Eier nach und nach unterschlagen. 300 g Dinkel- oder Weizenvollkornmehl mit 300 g Speisestärke (z.B. von Mondamin), 2 TL Backpulver, 2 TL gemahlenem Ingwerpulver und der abgeriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone mischen. Zusammen mit 200 ml Milch zum Teig geben und glatt rühren. 1 kg frische Früchte (z.B. Zwetschgen, Sauerkirschen oder Mirabellen) waschen, putzen und entsteinen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech geben und glatt streichen. Die Früchte darauf verteilen und mit 50 g Kürbiskernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) ungefähr 40 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen und mit etwas Zucker bestreuen.

Bratapfelkuchen Bunter Beerenkuchen Apfelkuchen mit Sahne-Preiselbeer-Guss Aprikosen-Mandel-Torte Birnentarte Herbstlicher Gugelhupf Kürbis-Apfel-Kuchen Pflaumen-Gugelhupf Rübli-Gugelhupf Rumtopf-Törtchen Saftiger Obstkuchen mit Kürbiskernen Streusel-Pflaumen-Kuchen Zwetschgenmuffins Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln
Weitere Fotostrecken Zum Artikel