Das falsche Spiel der Politiker

Für Bundespräsident Christian Wulff wird es eng.

Christian Wulff: Der Bundespräsident badet derzeit in Skandalen. Unter anderem hat er unmittelbar nach seiner Wahl an einer vom Eventmanager Manfred Schmidt organisierten Party in Berlin teilgenommen. Unter den Gästen befanden sich Lobbyisten und Vertreter verschiedener Unternehmen wie Celesio, BMW und Daimler. Doch auch andere verschafften sich Vorteile.

Für Bundespräsident Christian Wulff wird es eng. Im Zeichen der Bären: Klaus Wowereit. Die Bundestagsabgeordnete und ehemalige Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) spricht am Donnerstag (14.04.11) im Bundestag in Berlin. Die politische Zukunft des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers ist ungewiss. Aussenminister Guido Westerwelle (FDP) laechelt in Brasilia in Brasilien im Sitz des Dachverbandes der brasilianischen Industrie (CNI) (Foto vom 13.02.12). Westerwelle setzt am Mittwoch (15.02.12) seine Lateinamerikareise fort. Der Ministerpraesident von Sachsen, Stanislaw Tillich (CDU) AOK Daimler Air Berlin Telekom
Weitere Fotostrecken Zum Artikel