Die Tops & Flops des 20. Spieltags

Lucas Barrios (2. von rechts)

Die Gewinner des 20. Spieltags: Jürgen Klopp ordnete das Tor von Lucas Barrios (2. von rechts) gegen den 1. FC Nürnberg gewohnt emotional als «magischen Moment», als «kleines Fußball-Märchen» ein. Und tatsächlich kann Barrios' erster Saisontreffer eine Initialzündung für den Argentinier mit paraguayischem Pass sein. Am Mittwoch war der Knipser der Vorsaison bereits mit einem Bein beim FC Fulham. Doch dann entschied sich der Premier-League-Klub für Pawel Pogrebnyak und Barrios blieb unerwartet doch beim BVB. Und traf direkt. Ein kleines Fußball-Märchen eben.

Lucas Barrios (2. von rechts) Mohammed Zidan Chinedu Obasi Julian Schieber (2. von links) Jacopo Sala Claudio Pizarro Ariel Borysiuk (rechts) Thomas Müller Michael Skibbe Hoffenheims Fans
Weitere Fotostrecken Zum Artikel