So schön wird 2012

Wunderschön anzusehen ist die Kollektion «Cornelia» von Greengate. Farbenfrohe Blütenprints heben sich auf dem hellblauen Untergrund prächtig ab und laden in der Gartenecke zum gemütlichen Beisammensein ein.

Wunderschön anzusehen ist die Kollektion «Cornelia» von Greengate. Farbenfrohe Blütenprints heben sich auf dem hellblauen Untergrund prächtig ab und laden in der Gartenecke zum gemütlichen Beisammensein ein.

Wunderschön anzusehen ist die Kollektion «Cornelia» von Greengate. Farbenfrohe Blütenprints heben sich auf dem hellblauen Untergrund prächtig ab und laden in der Gartenecke zum gemütlichen Beisammensein ein. Diese hübschen Dosen von Greengate zieren florale Muster im Landhausstil. Zur neuen Serie im Pflaumenton gehören unter anderem auch Geschirrtücher, Teller, Krüge, Kissen und Schürzen. Ebenfalls neu und wunderschön: die neue Gartenkollektion «Rosie White» von Greengate. Geschirr, Wohntextilien und Teekanne präsentieren sich im fröhlichen Design. Farbenfroh und puristisch: Wer mit Farben Akzente setzen will, kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Natur ist auch 2012 angesagt. Darauf setzt auch die dänische Firma Bloomingville. Natürliche Materialen, Farben und ein nostalgischer skandinavischer Twist setzen in dieser Kombination wunderbare Akzente. Grau ist schön: Die Farbe gibt es in vielen Schattierungen und das ist ganz und gar nicht langweilig. Wohldosiert und in Kombination mit anderen Naturfarben, wie hier zu sehen bei Bloomingville, setzt sie heimelige, gemütliche Akzente. Gemütlicher Shabby Chic (schäbiger Schick) gefällig? Kombinieren Sie, was gefällt: Erbstücke, Flohmarktschnäppchen mit Accessoires, Becher, Krüge von Bloomingville. Damit liegen Sie in diesem Jahr voll im Trend. Lockern Sie den Shabby Chic mit Toile-de-Jouy oder Blütenprints auf! Der Countrylook oder auch Farmhausstil ist seit längerem angesagt. Besonders stilvoll setzt Villeroy  Boch ihn auf der neuen Porzellanserie «Mariefleur» in Szene. Schöne Landhausimpressionen gibt's von Clayre  Eef. Diese Küchenschürze zieren Kirschenprints. Kombiniert wird sie mit Karomuster. Passend dazu ... ... gibt es Ofenhandschuhe. Zur neuen Serie gehören auch Tischdecken, Kissen, Tischsets, Küchentücher, Servietten, Topflappen und Brotkörbchen. Besonders hübsch sind auch Becher, Teepott und -kanne, Teller und Schalen der Serie «Rot R» von Clayre und Eef. Rosendekore zieren das Geschirr und erinnern an glückliche Stunden bei den Großeltern. Küstenfeeling vermittelt dieses hübsche Kissen der Serie «Blau BL» von Clayre  Eef und passt sich damit wunderbar in den nordischen Landhauslook ein. Kombiniert mit weißen oder naturfarbenen Möbeln ein echter Hingucker. Auch vom Trendlabel PiP Studio gibt es viel Neues. Die Holländer setzen traditionell auf opulente Blumendekore und kunterbunte Muster und erzeugen eine nostalgische Stimmung. Das überzeugt sogar die Queen. Blüten sind Trend, wie diese Porzellandosen von PiP Studio beweisen. Farben und Dekor sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Zur Serie gehören ebenso Tassen, Teller, Schüsseln, Butterdosen, Etageren, Kannen und vieles mehr. Sie wollen eine Wand im neuen Kleid? Wie wäre es mit der Tapete «Chinese Rose Green» von PiP Studio? Diese wunderhübsche Tapete mit floralen Elementen und Schmetterlingsdekor auf zart-grünem Hintergrund setzt ein optisches Highlight. ... die Tapete gibt es auch in der blauen Variante «Birds in Paradise Blue». Köstliche Salate setzt das Salat-Set «Nuro» von WMF prima in Szene. Es beeindruckt durch sein besonders modernes Design. Die bauchige Form sowie das dazugehörige Salatbesteck sorgen für stilvolle Kontraste auf der Tafel. Klassische Möbelstücke, die mehrere Jahre halten sollen, lassen sich mit den aktuellsten Trends aufhübschen. Dekorieren Sie zum Beispiel eine schwarze Kommode mit Vasen in den aktuellen Trendfarben (gesehen bei Villeroy  Boch). Möbel in frischen Farben sorgen für gute Laune wie der Sitzhocker Zapallo von Signet. Er ist mit Wollfilz bezogen und in verschiedenen Farben erhältlich. Gesehen bei homeform.de. Auch Gefu treibt es bunt - mit praktischen Küchenhelfern in Trendfarben. Dem bunten Salat mit Tomaten, Mais, Gurken und Möhren passt sich bei der Zubereitung jetzt auch die Salatschleuder an - und zwar in Rot, Grün, Orange und Brombeer. Buntes für Kinder: Farbenfroh geht es auch auf dem Frühstückstisch der Kleinen zu.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel